Responsive image

on air: 

Jonas Rieck
---
---
streaming-tipp

Der Streaming-Tipp der Woche

Zwei Frauen mit Popcorn, Chips und Fernbedienung

Egal ob Filmklassiker, „Must Watch“ oder Serien-Neuheit: Wir versorgen Euch jede Woche mit neuem TV-Nachschub für entspannte Tage auf dem Sofa. Hier empfehlen wir Euch unsere Highlights auf Netflix, Amazon Prime und Co.

Unser aktueller Tipp: The Sandman

Morpheus steht in seiner zertrümmerten Kathedrale
Netflix © 2022


Eine Staffel, 10 Episoden
Fantasy, Drama, düster

"Wir beginnen in der Wach-Welt, in der ihr Menschen darauf besteht, sie die wirkliche Welt zu nennen. Wenn eure Träume ohne Einfluss auf eure Entscheidungen wären, würdet ihr Sterblichen mit eurem Wirken, der Liebe und dem Krieg umgehen, als wäre das Leben, das ihr wach verbringt, das Einzige, was zählt. Aber es gibt noch ein Leben, das euch erwartet, wenn ihr die... [Weiterlesen]


Hier gibt's noch mehr Streaming-Tipps:

Neustarts im Oktober

Herbst ist Streaming-Zeit! Neben Kürbissen, Tee und Kuscheldecken sind sie nicht wegzudenken: unsere Lieblingsserien und -filme. Ob es nun die Wohlfühl-Streifen sind, die man zum hundertsten Mal guckt, oder brandneues Blockbuster-Futter für das Popcorn-Herz. Wir haben uns wie jeden Monat für euch umgehört – und hier folgt das herbstliche Angebot der drei Streaming-Giganten.

Netflix: Dokus, Deutsches und düstere Dramen

Vor allem Doku-Freunde dürfen sich auf den Oktober freuen. Um die letzte fehlende Perspektive auf das thailändische Höhlendrama zu ergänzen, erscheint am 05.10. der Film 13 in der Falle: Wie wir in einer Höhle in Thailand überlebten, der die Rettungsmission um eine Fußballmanschaft und ihren Trainer komplett aus der Perspektive der eingeschlossenen Jungs erzählt.
Wer es haarsträubender mag, bekommt gleich einen ganzen neuen Schwung neues True Crime Futter: zum Beispiel die neue Ausgabe der Netflix True Crime-Anthologie. Mit Jeffrey Dahmer: Selbstporträt eines Serienmörders erscheint am 07.10. die Ergänzung zur fiktionalisierten Serie Dahmer, die letzten Monat schon auf viel Anklang stieß. Und auch die Cold Cases-Serie Unsolved Mysteries kehrt am 18.10. mit einer dritten Staffel zurück. Der Halloween-Grusel kommt also schon vor dem 31. in euer Wohnzimmer.
Heimische Produktionen erwarten uns ebenfalls: die zweite Staffel der historischen Serie Barbaren spinnt ab dem 21.10. die Geschehnisse um die Varus-Schlacht im Teutoburger Wald weiter.

Copyright: Krzysztof Wiktor


Weniger weit zurück in die Vergangenheit geht es in der Verfilmung Im Westen nichts Neues, die am 28.10. den bekannten Literaturklassiker über den ersten Weltkrieg auf die Leinwand holt.
Keine Lust auf Realismus? Dann dürfen sich SciFi-Freunde auf die Mystery-Komödie Glitch freuen, die am 07.10. ihre erste Staffel veröffentlicht. Es sind ja gerne die internationalen Produktionen, die überraschen, dementsprechend gespannt sind wir auf die koreanische Produktion. Klassischer hält es da das Drama The Good Nurse (26.10.), die mit zwei bekannten Gesichtern auffährt: Eddie Redmayne und Jessica Chastain spielen in einem thrillerartigen Krankenhaus-Drama, in dem Patientenleben auf dem Spiel stehen.

Gähnende Leere auf Disney+?

Könnte man meinen – da darf man allerdings die Serien She-Hulk und Andor nicht vergessen, die uns weiterhin mit wöchentlichen Episoden durch den Herbst bringen. Ansonsten hält sich Disneys Streamingdienst eher bedeckt. Marvel präsentiert uns ein interessantes Experiment: Mit Michael Giacchinos Werewolf by Night erscheint am 07.10. ein Horrorfilm, der zwar auf Comics, nicht aber auf dem MCU basiert – eine völlig neue Ergänzung also.

Copyright: © 2020 Disney/Marvel


Etwas schräg erscheint die Serie Die geheime Benedict-Gesellschaft, die am 26.10. an den Start geht: hier geht es um vier Waisenkinder, die die Welt retten sollen.
Im Star-Bereich geht es ebenfalls ruhig zu. Die zweite Staffel der Anthologie American Horror Stories (12.10.) sowie mehrere kleinere Titel ergänzen das Programm. Ansonsten macht man wohl nichts verkehrt, sich einfach noch einmal Spiderman: Far From Home anzusehen, der am 14.10. nach Hause auf den Marvel-Streamingdienst kehrt. Denn auf den dritten Teil No Way Home, der gerade in neugeschnittener Fassung in ausgewählten Kinos erscheint, warten wir immer noch vergebens.

Amazon Prime Video im Grusel-Fieber

Keiner nimmt den Oktober-Grusel ernster als Amazon Prime: beginnend mit ES Kapitel 2 (09.10.) bringt der Streamingdienst die Neuauflage des Horror-Klassikers von Stephen King, dicht gefolgt von The Purge (22.10.), Corpse Bride – Hochzeit mit einer Leiche (28.10.), der neuen Serie The Devil’s Hour (28.10.) und Monster-Action Godzilla vs. Kong (29.10.). Ein bunter Mix aus Altem und Neuen sowie diversen Genres – Horror- und Gruselfans erwartet ein bereichernder Herbst.
Ein wenig klassischer geht es da ab dem 05.10. zu: mit einer Ausnahme holt sich Amazon Prime sämtliche James Bond-Teile ins Programm, sodass vor der Neubesetzung nach Daniel Craig noch einmal ganz von vorne gestartet werden kann. Film-Marathon incoming! Für Romantik-Fans ergänzt das Drama A Star is Born mit Bradley Cooper und Lady Gaga direkt zu Monatsanfang das Programm, humorvoll wird es mit der RomCom Küss mich, Mistkerl! am 03.10.  
Grusel, Action, Drama – erneut versteht sich Amazon darauf, für alle etwas im Programm zu haben.