Anzeige

Euranet Plus

Radio Herford macht für Deutschland mit beim europäischen Radionetzwerk Euranet Plus. Junge Reporterinnen und Reporter aus verschiedenen europäischen Ländern berichten für Euranet Plus über europäische Themen.

Werfen Sie einen Blick auf euranetplus.de mit unseren deutschsprachigen Beiträgen rund um die EU oder besuchen Sie die offizielle englischsprachige Website euranetplus-inside.eu mit allen Beiträgen der Radionetzwerkpartner aus ganz Europa.


Für mehr soziale Gerechtigkeit

20.10.2017

Die EU will sozialer werden. Auf einem Sozialgipfel im schwedischen Göteborg sollen in ziemlich genau vier Wochen Pflöcke eingeschlagen werden, um die Säule der sozialen Gerechtigkeit in der EU zu stützen. Vorbereitend gab es jetzt ein Treffen zwischen EU-Kommission, Ratspräsident Tusk, Gewerkschafts- und Arbeitgebervertretern.


 


Alle können, sollen, keiner muss...

19.10.2017

Jeder kann, keiner muss, aber schön wäre es, wenn möglichst viele…Können Sie noch folgen?! Nun, dass die EU gerade in Sachen Mitglieder schwer am kämpfen ist, ist keine neue Information. Um möglichst viele weiter im Boot zu halten, ist der Ansatz, ihr müsst ja nicht unbedingt. Mit diesem Ansatz geht auch Bundeskanzlerin Angela Merkel in den EU-Gipfel.


 


Zu Tisch bitte! Juncker dinniert mit Visegrad-Vier

18.10.2017

Ein Arbeitsessen! Das ist eigentlich ein Widerspruch in sich: Essen sollte Spaß machen, und nicht Arbeit sein. Aber, wer jemals an diesen Veranstaltungen teilgenommen hat, weiß, es ist im Zweifel sehr viel Arbeit! Konversation machen mit Menschen, denen man im normalen Leben wenig zu sagen hätte. Aber gut, auch das gehört zum Job, wenn man Präsident der EU-Kommission ist. Viele Arbeitsessen. Für Jean-Claude Juncker steht heute auch eines an….Zu Tisch, bitte!


 


Obacht - macht das richtig!

17.10.2017

Wie es sich gehört, erst die Höflichkeiten. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Sebastian Kurz zu seinem Wahlsieg in Österreich gratuliert. Der 31 jährige hatte am Sonntag für die konservative ÖVP die meisten Stimmen einfahren können. Doch auch die rechte FPÖ hat deutlich zugelegt. Eine Entwicklung, die auch in Brüssel mit Argusaugen beobachtet wird.


 


Was ist eigentlich mit EU in der Schule?

16.10.2017

Wir müssen mal reden, das war in der vergangenen Woche an der Universität Luxemburg die Devise. EU-Kommissionspräsendet Jean –Claude Juncker hat sich den Fragen von Schülern und Studenten aus aller Welt gestellt. Was macht die EU, warum macht sie nicht, was kann sie, wo will sie hin? Dabei wurde auch die Frage gestellt. Was ist eigentlich mit Europa in der Schule?


 


Jugend in der EU und die Herausforderungen

12.10.2017

Die Jugend ist die größte Hoffnung und gleichzeitig die größte Herausforderung der EU. Denn einerseits zeigen Studien, dass gerade die jungen Europäer an die Sache glauben, und gleichzeitig sind vor allem viele junge Europäer auch von Arbeits- und damit Perspektivlosigkeit betroffen. Auf eine erfolgreiche Zukunft hoffen zur Zeit wieder Erstsemester an den Unis im Land. Das Wintersemester hat begonnen. An einer Uni steht Europa ganz fett über die Einführungswoche geschrieben.


 


EU und Indien wollen ihre Zusammenarbeit verstärken

09.10.2017

Indien und die EU wollen verstärkt zusammenarbeiten. U.a. im Kampf gegen den Terror, den Klimawandel und in Migrationsfragen. Vor allem wollen die EU und Indien den Freihandel verabreden. Und da hat die Europäische Union einen starken Konkurrenten: Großbritannien. Denn das Vereinigte Königreich ist nach dem Brexit natürlich auch mehr als interessiert, sich seine eigenen – alten- Handelsgründe zu sichern.


 


Wetter
8 °
min 8 °
max 15 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: