Responsive image
 
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

>> Es gelten weiterhin die Kontaktbeschränkungen wegen des Coronavirus. Zudem dürfen vorerst bis Ende August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden. Alle Infos auf unserer Corona-Übersichtsseite.

Button Veranstaltungstipps schicken
Oktober
MODIMIDOFRSASO
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123


Donnerstag 12.3.

15.12.2019 - 11:00 Uhr   bis   17.05.2020 - 18:00 Uhr


Ausstellung: „Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – Das Blau unseres Planeten“


Bünde
Museum Bünde

Beschreibung: Unsere Erde ist ein blauer Planet. Sieben Zehntel ihrer Oberfläche sind mit Wasser bedeckt. Den Astrophysikern ist kein anderer Felsplanet bekannt, der so viel Wasser mit sich trägt, wie unsere Erde. Wasser ist auf unserem Planeten der Ursprung allen Lebens. Das Gesicht der Erde veränderte sich fortwährend und hat immer wieder neue Festländer und Ozeane hervorgebracht.
Kommen Sie mit auf eine faszinierende Reise in die Welt unserer Meere!
Noch nie gezeigte Fossilien, von denen die ältesten mehr als zwei Milliarden Jahre alt sind, sind in der erdgeschichtlichen Abteilung zu bewundern – exklusiv vom Paläontologischen Arbeitskreis Bünde und vom Förderverein für das Dobergmuseum zur Verfügung gestellt.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 14-18 Uhr,
Samstag & Sonntag 11-18 Uhr

Mehr Infos unter: www.museum.buende.de

 

01.03.2020 - 10:30 Uhr   bis   29.03.2020 - 17:00 Uhr


Ausstellung: „Gemeinsam stark in der einen Welt“


Herford
e-Kirche

Beschreibung: Die Ausstellung „Gemeinsam stark in der einen Welt“ zeigt Entwicklungsprojekte in verschiedenen Ländern. Die drei katholischen Herforder Gemeinden engagieren sich seit Jahrzehnten für Projekte in Guatemala, Indien und Nicaragua und können über ihre jeweiligen Erfolgsgeschichten berichten. Die ökumenische Initiative Weltgebetstag nimmt in diesem Jahr Frauenleben in Simbabwe in den Blick und die Sternsingeraktion 2020 beschäftigte sich mit dem Leben von Kindern im Libanon. Zu sehen sind in der Ausstellung nicht nur viele Fotos aus den jeweiligen Ländern, sondern auch Exponate aus aller Welt. Da sind Briefe von indischen Mädchen und Schmuck aus Kinderarbeit, da sind Taschen und Kleidung aus Guatemala oder ein Bild eines Campesinos aus Nicaragua auf Vogelfedern gemalt.

Inkl. einer Reihe von Veranstaltungen:

06.März um 18.00 Uhr            Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag
08.März um 17.00 Uhr            Bericht über die Botschaft indischer Mädchen und ein Gesundheitsprojekt
15.März um 10.45 Uhr            Freundschaft über Jahrzehnte, Infos aus der Erfolgsgeschichte des Freundeskreises Guatemala
26.März um 19.30 Uhr            Erlebnisbericht von Pfarrer Jürgen Westhoff über seine Hilfsprojekte in Nicaragua
29.März um 17.00 Uhr            Beendigung der Ausstellung mit einer Stärkungsandacht für engagierten Menschen in Entwicklungsprojekten

12.03.2020 - 13:30 Uhr   bis   12.03.2020 - 14:30 Uhr


VHS-Expertin in Herford: Englisch digital lernen


Herford
Stadtbücherei Herford

Beschreibung: Das Internet bietet viele Möglichkeiten, Sprachkenntnisse zu erweitern. Die VHS im Kreis Herford bietet in den Büchereien des Kreises Sprachlernberatungen rund um die Nutzung digitaler Medien beim Sprachenlernen an.
Nähere Informationen unter (0 52 21) 5 90 50 oder www.vhsimkreisherford.de
Die Veranstaltung ist entgeltfrei.

 

12.03.2020 - 19:00 Uhr


Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns


Herford
Daniel-Pöppelmann-Haus

Beschreibung: Die Journalistin Kristin Helberg arbeitet als freie Journalistin und Nahostexpertin in Berlin. Von 2001 bis 2008 lebte sie in Syrien und berichtete von dort aus über die arabische Welt. Am Donnerstag geht es um verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns: Von Ängsten, Missverständnissen und einem veränderten Land, eine Themenstellung, zu der Helberg bereits im Jahr 2016 ein Buch geschrieben hat. Sie weiß, wie es jenen geht, die bis heute in Syrien ausharren, und jenen, die versuchen, in Deutschland Fuß zu fassen. Sie kennt die syrische Geschichte, Politik und Mentalität wie kaum jemand sonst. Inhaltliche Aspekte ihres neuesten Buches "Der Syrienkrieg. Lösung eines Weltkonflikts" werden ebenso einfließen wie die kenntnisreiche Analyse der Syrien-Expertin zu den aktuellen Entwicklungen in der Region. Der Vortrag gehört zum Begleitprogramm zur Ausstellung "Der Nahe Osten und wir. Bildergeschichten" in Kooperation mit dem Städtischen Museum Herford und dem Diakonisches Werk im Ev. Kirchenkreis Herford e. V.
Aus organisatorischen Gründen bittet die VHS um telefonische Anmeldung unter (0 52 21) 5 90 50 oder www.vhsimkreisherford.de/19-10091

Konzert: James Blunt

Credit: Gavin Bond

12.03.2020 - 20:00 Uhr


Konzert: James Blunt


Hannover
TUI Arena

Beschreibung: James Blunt mit seiner "Once Upon A Mind"-Tour in Hannover.
Beginn: 20 Uhr
Einlass 18.30 Uhr

Tickets von € 43,20 bis € 60,45 inkl. Gebühren

12.03.2020 - 20:00 Uhr


Konzert: Sarah Lesch


Bielefeld
Forum

Beschreibung: Sarah Lesch ist eine der großen Songwriterinnen der neuen deutschen Liedermacherszene. Mit mittlerweile drei Alben und unzähligen Konzerten im Gepäck wirbt Sarah Lesch weiter beständig für "Weniger Ich, mehr Wir": Ihre Songs stellen die richtigen Fragen, reichen die Hand, bieten Hilfe an, werden zu Begleitern.

Tickets: an allen bekannten VVK-Stellen, www.mitunskannmanreden.de

26.01.2020 - 00:01 Uhr   bis   26.04.2020 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Navid Nuur - Hocus Focus


Herford
Marta

Beschreibung: Besucher aller Altersgruppen können die Welt mit anderen Augen sehen. Die in der Lippold-Galerie gezeigten Aquarelle, Skulpturen, Videos, Fotografien, Textarbeiten und Installationen bringen die Betrachtenden zum Staunen, indem sie Unsichtbares sichtbar werden lassen und ursprünglich Unbedeutendes in den Fokus rücken. Dies gelingt durch den fantasievollen Experimentiergeist und die philosophische Gewandtheit des Künstlers, die als humorvoller und zugleich nachdenklich stimmender Kommentar und Spiegel der Realität verstanden werden können.