Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

Mit unserem Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im Kreis Herford - Radio Herford und seine Partner halten Euch auf dem Laufenden!

Button Veranstaltungstipps schicken
Februar
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123


Donnerstag 7.2.
Bad Oeynhausen liest Märchen

04.01.2019 - 00:01 Uhr   bis   08.02.2019 - 00:01 Uhr


Bad Oeynhausen liest Märchen


Bad Oeynhausen
Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum, Am Kurpark 3

Lesungen an vielen Orten in der Innenstadt
Abendlesungen 19.30 - 21 Uhr
Lesungen jeweils an einem besonderen Ort

Eintritt frei (Hutsammlung bei den Abendlesungen)

Fr 8. Februar, 19.30 Uhr: Il etait une fois ... Walter Eberle liest Märchen aus Frankreich, Italien, Spanien und Portugal

Konzerte für Kinder

05.02.2019 - 09:30 Uhr   bis   07.02.2019 - 12:00 Uhr


Konzerte für Kinder


Schützenhof Herford

Konzertreihe vom 5. bis 7. Februar
Jeweils um 9.30 und 11.00 Uhr
Aufführung der Nordwestdeutschen Philharmonie
Unter dem Titel „Bona nox! Bist a rechter Ochs …“
Handelt vom Leben und Werk Wolfgang Amadé Mozarts
Besuche von 35 Schulen mit 3.100 Schülerinnen und Schülern aus dem Kreis- und Stadtgebiet Herford

Lesung: Mein Leben zwischen Trödel, Kunst und Leidenschaft

07.02.2019 - 20:00 Uhr


Lesung: Mein Leben zwischen Trödel, Kunst und Leidenschaft


Vlotho
Kulturfabrik

Beschreibung: Vom gelernten Handwerker zu Deutschlands beliebtestem TV-Auktionator. Die spannende und ehrliche Bilanz eines aufregenden Lebens. Wolfgang Pauritsch ist als »Händler« in »Bares für Rares« einem Millionenpublikum bekannt geworden. Pauritsch ist ein Selfmademan mit einem eigenwilligen Lebenslauf – vom gelernten Handwerker bis zum öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator.

Tickets: 18 Euro, erm. 16,50 Euro (AK), 17 Euro, erm. 15 Euro (VVK), an allen bekannten VVK-Stellen

Theater: New Sites

07.02.2019 - 20:00 Uhr


Theater: New Sites


Bielefeld
Rudolf-Oetker-Halle

Beschreibung: Mit New Sites, der zweiten Tanzpremiere der Saison 2018/19, erobert TANZ Bielefeld eine neue Spielstätte. Erstmals tanzt das zehnköpfige Ensemble von Simone Sandroni im kürzlich umgebauten Foyer der Rudolf-Oetker-Halle. Das tänzerische Ausloten des Ortes steht im Mittelpunkt der Uraufführung, die der Gastchoreograf Fabian Wixe gemeinsam mit den Tänzerinnen und Tänzer erarbeitet.

Tickets: 0521 / 51 54 54, www.theater-bielefeld.de

Ausstellung: Jakob Reh - pointillism reloaded - Tube paintings

22.11.2018 - 19:00 Uhr   bis   23.02.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Jakob Reh - pointillism reloaded - Tube paintings


Löhne
Galerie in der Werretalhalle

Beschreibung:  Inspiriert und beeinflusst von Pollock, Andre, Beuys und Warhol arbeitet Reh heute als abstrakter Künstler und erschafft „Tube Paintings“. Hierbei lassen Punkte, die direkt aus der Tube auf die Leinwand gedrückt werden, ein Werk voller Dreidimensionalität entstehen. Rehs Arbeiten verlangen keine Deutung und müssen keinen Sinn enthalten, das Entscheidende ist ein gelungenes Bild in all seiner Farbpracht.

Eintritt: frei
Weitere Infos: www.jakob-reh.com

Typisch OWL?

24.11.2018 - 11:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 00:00 Uhr


Typisch OWL?


Bielefeld
Historisches Museum
Ravensberger Park 2
Sonderausstellung "Typisch OWL?"
Besonderheiten, Klischees und Skurriles aus der Region
Infos hier

Ausstellung: Die Herrschaft des Tieres

11.01.2019 - 00:01 Uhr   bis   29.03.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Die Herrschaft des Tieres


Herford
Elsbach-Haus, Galerie, Goebenstrasse 3-7

Weitere Infos: www.alexandrasonntag.de

Ausstellung: Irena Kyeck - Naturgewalten - Naturphänomene

07.02.2019 - 00:01 Uhr   bis   29.06.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Irena Kyeck - Naturgewalten - Naturphänomene


Löhne
Werretalhalle, Galerie

Beschreibung: Seit über fünfzehn Jahren beschäftigt sich die Lemgoer Künstlerin Irena Kyeck mit den vier Elementen und verarbeitet die unterschiedlichen Facetten dieser in zahlreichen Bildern. Die Ausstellung zeigt die vielschichtigen Formen von Naturgewalten und Naturphänomenen.

Eintritt: frei
www.irena-kyeck.de