Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

>> Wegen des Coronavirus müssen aktuell bis voraussichtlich Ende April 2020 alle Veranstaltungen abgesagt werden! Alle Infos auf unserer Corona-Übersichtsseite.

Button Veranstaltungstipps schicken
Januar
MODIMIDOFRSASO
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112


Montag 13.1.

15.12.2019 - 11:00 Uhr   bis   17.05.2020 - 18:00 Uhr


Ausstellung: „Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – Das Blau unseres Planeten“


Bünde
Museum Bünde

Beschreibung: Unsere Erde ist ein blauer Planet. Sieben Zehntel ihrer Oberfläche sind mit Wasser bedeckt. Den Astrophysikern ist kein anderer Felsplanet bekannt, der so viel Wasser mit sich trägt, wie unsere Erde. Wasser ist auf unserem Planeten der Ursprung allen Lebens. Das Gesicht der Erde veränderte sich fortwährend und hat immer wieder neue Festländer und Ozeane hervorgebracht.
Kommen Sie mit auf eine faszinierende Reise in die Welt unserer Meere!
Noch nie gezeigte Fossilien, von denen die ältesten mehr als zwei Milliarden Jahre alt sind, sind in der erdgeschichtlichen Abteilung zu bewundern – exklusiv vom Paläontologischen Arbeitskreis Bünde und vom Förderverein für das Dobergmuseum zur Verfügung gestellt.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 14-18 Uhr,
Samstag & Sonntag 11-18 Uhr

Mehr Infos unter: www.museum.buende.de

 

07.01.2020 - 07:30 Uhr   bis   24.01.2020 - 13:00 Uhr


Ausstellung: Formationen


Herford
Treppenhaus des Kreishauses

Beschreibung: Die Künstlerin Monika Kleimeier zeigt in der aktuellen Treppenausstellung im Kreishaus ihre neue Bilderserie „Formationen“. In ihrer neuen Bilderserie hat sich Kleimeier von Farben und Formen aus der Natur und Geologie inspirieren lassen. Es kommen die verschiedensten Malgeräte zum Einsatz – vor allem das Spachtelmesser.

Öffnungszeiten:
Montags bis mittwochs von 7.30 bis 17.30 Uhr,
donnerstags von 7.30 bis 18 Uhr
und freitags von 7.30 bis 13 Uhr geöffnet.

12.01.2020 - 00:01 Uhr   bis   20.02.2020 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Susanne Walter - Mischwald. Pars pro toto


Oerlinghausen
Alte Synagoge, Tönsbergstraße 4

Beschreibung: Die Meisterschülerin des Münsteraner Hochschullehrers Prof. Timm Ulrichs widmet sich künstlerisch-installativ dem Thema Wald und damit der Natur.
 

Konzert: New York Gospel Stars

Foto: Behrendt und Rausch

13.01.2020 - 20:00 Uhr


Konzert: New York Gospel Stars


Herford
Münsterkirche

Beschreibung: Schon seit über 10 Jahren spiegeln die New York Gospel Stars ihre bedingungslose Liebe Gottes in ihren Liedern wieder. Sie geben den Menschen Kraft und verbreiten mit ihrer Musik die gute Nachricht Jesus Christi. Einige der Gospel Stars haben bereits mit Stars wie Aretha Franklin, Whitney Houston und Justin Timberlake zusammengearbeitet. Sie nehmen alle mit auf eine spirituelle Reise. Sie singen klassische Gospel-Songs, softe Balladen, aber auch aktuelle Hits.

Einlass ab 19 Uhr
Tickets: ab 29,95 Euro,  www.lb-events.de, 0234-9471940, an allen bekannten VVK-Stellen

13.01.2020 - 20:00 Uhr


Kino: Lara


Kirchlengern
Lichtblick Kino

Beschreibung: Es ist Laras 60. Geburtstag und eigentlich hätte sie allen Grund zur Freude, denn ihr Sohn Viktor gibt an diesem Abend das wichtigste Klavierkonzert seiner Karriere. Doch Viktor ist schon seit Wochen nicht mehr erreichbar und nichts deutet darauf hin, dass Lara bei seiner Uraufführung willkommen ist. Kurzerhand kauft sie sämtliche Restkarten und verteilt sie an jeden, dem sie an diesem Tag begegnet. Doch je mehr Lara um einen gelungenen Abend ringt, desto mehr geraten die Geschehnisse außer Kontrolle.

Ticketreservierung: 05223/7573450

28.11.2019 - 00:01 Uhr   bis   22.02.2020 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Michael Weißköppel - don't touch the ground


Löhne
Werretalhalle

Beschreibung: Ein Papierflieger der seine Bahnen zieht, ein Männchen, das ins Ungewisse stolpert. Blauer Himmel. Palmen. Die Bilder zitieren die Realität, die Kunstgeschichte, die Werbung, aber sie stellen das Gesehene auch in Frage und lassen den Betrachter mit Leerstellen und Fragezeichen zurück.