Responsive image

on air: 

Christina Wolff
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

Mit unserem Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im Kreis Herford - Radio Herford und seine Partner halten Euch auf dem Laufenden!

Button Veranstaltungstipps schicken
September
MODIMIDOFRSASO
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456


Donnerstag 12.9.

27.07.2019 - 16:30 Uhr   bis   27.10.2019 - 15:24 Uhr


Ausstellung: „Aatifi – Alphabet der Malerei"


Herford
Daniel-Pöppelmann-Haus

Beschreibung: Die abstrakt-skripturale Magie der Formen. Der afghanisch-deutsche Künstler Aatifi hat aus der klassischen islamischen Schriftkunst, eine eigenständige, abstrakt-skripturale Bildsprache ohne jeden Textbezug entwickelt. . In seinen oftmals großformatigen Malereien und Grafiken vereint Aatifi einen überzeitlichen Begriff der Form mit zwei bedeutenden Kulturkreisen, mit Kraft und Dynamik, mit Tiefe und Raum. Über zwei Etagen zeigt er in einer Einzelausstellung über 30 aktuelle und jüngere Arbeiten auf Leinwand und Papier, raumgreifende Malerei, intensiv-leuchtende Tuschezeichnung auf Bütten und Collagen.

Öffnungszeiten: Mittwochs bis Samstags von 14 bis 18 Uhr, Sonntags von 11 bis 18 Uhr (Montags und Dienstags geschlossen).

 

Ausstellung: „Glänzende Aussichten von Klima, Konsum und anderen Katastrophen“

01.09.2019 - 00:00 Uhr   bis   30.09.2019 - 23:55 Uhr


Ausstellung: „Glänzende Aussichten von Klima, Konsum und anderen Katastrophen“


Herford
e-Kirche (Kiebitzstr. 1)

Beschreibung: Ausstellung vom Kirchlichen Hilfswerk Misereor. Zu Zeiten von Fridays for future und einer erhöhten Klimasensibilität und Diskussion um Klimanotstand ist die Ausstellung der e-kirche ein gelungener Beitrag für den gesellschaftspolitischen Dialog. Die Karikaturen lassen gleichzeitig lachen und erschrecken. Die Ausstellung in der e-kirche ermöglicht durch eine Vorsortierung einen Blick in unterschiedliche Bereiche der gesellschaftlichen Herausforderungen, bietet spielerisch noch einmal andere Zugänge und ergänzt durch aktuelle Zahlen und Fakten.

Mindener Opernzyklus - Der Ring der Nibelungen

Foto: Friedrich Luchterhandt

12.09.2019 - 08:09 Uhr


Mindener Opernzyklus - Der Ring der Nibelungen


Minden
Stadttheater

Beschreibung: Mit den Aufführungen von „Das Rheingold“ (2015), „Die Walküre“ (2016), „Siegfried“ (2017) und „Götterdämmerung“ (2018) hat der Richard Wagner Verband Minden in einer Gemeinschaftsproduktion mit dem Stadttheater Minden und der Nordwestdeutschen Philharmonie Richard Wagners Operntetralogie „Der Ring des Nibelungen“ in einer bundesweit viel beachteten Inszenierung auf die Bühne gebracht. Zum Abschluss der fünfjährigen Produktion wird der „Ring“ in der Inszenierung von Gerd Heinz noch einmal in zwei vollständigen Zyklen aufgeführt. 

Tickets: Richard Wagner Verband Minden (0571/20577, info@wagner-verband-minden.de),  Express-Ticketservice & mehr (0571/88277, ticket@express-minden.de)
Weitere Infos: www.ring-in-minden.de

Lesung: "Was geholfen hat"

12.09.2019 - 19:30 Uhr


Lesung: "Was geholfen hat"


Herford
Elsbach Haus

Beschreibung: Die beiden Therapeuten Wilhelm Bulthaup und Benjamin Hinz lesen aus ihrem Buch "Was geholfen hat". Seit 1991  ist Willi Bulthaup Heilpraktiker für Psychotherapie, Familien- und Ehetherapeut und systemischer Coach. Benjamin Hinz arbeitet mit Willi Bulli zusammen im gleichen Institut. Im Fokus stehen hier Geschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann: Lustig, traurig, zum Nachdenken anregend und manchmal zu verrückt, um wahr zu sein.

Ausstellung: Siegfried Westphal - Naturfotografie

01.09.2019 - 00:01 Uhr   bis   25.10.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Siegfried Westphal - Naturfotografie


Spenge
Rathaus

Beschreibung: Gezeigt werden ca. 60 Fotos (Tiere, Pflanzen, Landschaften, Makros), gedruckt auf Acrylglas (Besichtigung während der Öffnungszeiten des Rathauses)