Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Hanfplantage durch Verkehrskontrolle in Herford entdeckt

Die Polizei im Kreis Minden-Lübbecke hat mit Unterstützung der Herforder Kollegen eine Hanfplantage ausgehoben. Zwei Männer aus Rahden waren bei einer Verkehrskontrolle in Herford mit Drogen im Blut erwischt worden. Die Beamten fanden in dem Auto außerdem zwei Wärmelampen. Daraufhin durchsuchte die Polizei die Wohnung des Fahrers in Rahden und stießen dort auf Cannabispflanzen und Amphetamine. Die 54 und 33 Jahre alten Männer kamen gestern (13.02.20) wieder auf freien Fuß. Zu den Vorwürfen sagten sie nichts.    

Corona-Test-Packung
Wocheninzidenz im Kreis Herford sinkt auf 6,8
Die Wocheninzidenz im Kreis Herford ist weiter im Sinkflug. Von Sonntag auf Montag ist der Wert nochmals um 2 auf jetzt 6,8 gesunken. Das ist momentan die niedrigste Inzidenz in ganz...
Kita-Zimmer
Bünder Kita Krempoli kann jetzt in Container einziehen
Aufatmen bei den Kindern und Erziehern der Kita Krempoli in Bünde: Nach einigen Verzögerungen sind Montag (14 Uhr) die Schlüssel für die neuen Container übergeben worden. Das sei der Startschuss für...
Ausrüstung Feuerwehr
Hiddenhausen will 750.000 Euro in Feuerwehr investieren
Hiddenhausens Politiker wollen der Feuerwehr am Montag viel Geld für notwendige Anschaffungen bewilligen. Der Löschzug Eilshausen soll für mehr als 380.000 Euro ein neues Löschfahrzeug bekommen....
Baustellen-Absperrung
Baustellen-Start auf B611 in Löhne
Auf der Bundesstraße 611 in Löhne beginnen größere Bauarbeiten. Zwischen Sudbachtalbrücke und Anschluss Großer Kamp wird die Fahrbahn erneuert. Die Sanierung des 900-Meter-Abschnitts kostet den Bund...
Center Court Halle
French-Open-Finalist Tsitsipas kommt nicht nach Ostwestfalen
Ostwestfalens größtes Tennisturnier verliert einen seiner Stars. French-Open-Finalist Stefanos Tsitsipas hat seine Teilnahme bei den diesjährigen Noventi Open in Halle kurzfristig abgesagt. Der...
Bahnübergang
Traktorfahrer blockiert Bahnübergang in Bad Salzuflen - und hat viel Glück
Die Bundespolizei ermittelt gegen einen Traktorfahrer, der beinahe ein Zugunglück verursacht hätte. Der Landwirt hatte Samstag Mäharbeiten durchgeführt und war dann mit seinem Trecker auf dem...