Responsive image

on air: 

On Air
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Bünder nach Verfolgungsjagd mit Polizei in Gewahrsam

Ein Autofahrer in Bünde hat sich gestern Morgen gegen 1 Uhr eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der 29-Jährige war vor einer Kontrolle auf der Herforder Straße geflüchtet. Dabei fuhr er so dicht an einem Beamten vorbei, dass dessen Anhalte-Schild zu Bruch ging. Bei der Flucht Richtung Innenstadt überfuhr der Bünder mit hohem Tempo auch eine rote Ampel.

Führerscheinentzug plus mehrere Strafanzeigen

Am Ende konnte die Polizei ihn an der Kreuzung Herforder Straße/Weseler Straße stellen. Es stellte sich heraus, dass er betrunken war. Weswegen die Polizei ihn vorübergehend in Gewahrsam nahm. Sein Führerschein wurde einkassiert, außerdem kommen auf den Bünder mehrere Strafanzeigen zu.