Responsive image

on air: 

Christina Wolff
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

>> Es gelten weiterhin die Kontaktbeschränkungen wegen des Coronavirus. Zudem dürfen vorerst bis Ende August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden. Alle Infos auf unserer Corona-Übersichtsseite.

Button Veranstaltungstipps schicken
Oktober
MODIMIDOFRSASO
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123


Montag 9.3.

15.12.2019 - 11:00 Uhr   bis   17.05.2020 - 18:00 Uhr


Ausstellung: „Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – Das Blau unseres Planeten“


Bünde
Museum Bünde

Beschreibung: Unsere Erde ist ein blauer Planet. Sieben Zehntel ihrer Oberfläche sind mit Wasser bedeckt. Den Astrophysikern ist kein anderer Felsplanet bekannt, der so viel Wasser mit sich trägt, wie unsere Erde. Wasser ist auf unserem Planeten der Ursprung allen Lebens. Das Gesicht der Erde veränderte sich fortwährend und hat immer wieder neue Festländer und Ozeane hervorgebracht.
Kommen Sie mit auf eine faszinierende Reise in die Welt unserer Meere!
Noch nie gezeigte Fossilien, von denen die ältesten mehr als zwei Milliarden Jahre alt sind, sind in der erdgeschichtlichen Abteilung zu bewundern – exklusiv vom Paläontologischen Arbeitskreis Bünde und vom Förderverein für das Dobergmuseum zur Verfügung gestellt.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 14-18 Uhr,
Samstag & Sonntag 11-18 Uhr

Mehr Infos unter: www.museum.buende.de

 

01.03.2020 - 10:30 Uhr   bis   29.03.2020 - 17:00 Uhr


Ausstellung: „Gemeinsam stark in der einen Welt“


Herford
e-Kirche

Beschreibung: Die Ausstellung „Gemeinsam stark in der einen Welt“ zeigt Entwicklungsprojekte in verschiedenen Ländern. Die drei katholischen Herforder Gemeinden engagieren sich seit Jahrzehnten für Projekte in Guatemala, Indien und Nicaragua und können über ihre jeweiligen Erfolgsgeschichten berichten. Die ökumenische Initiative Weltgebetstag nimmt in diesem Jahr Frauenleben in Simbabwe in den Blick und die Sternsingeraktion 2020 beschäftigte sich mit dem Leben von Kindern im Libanon. Zu sehen sind in der Ausstellung nicht nur viele Fotos aus den jeweiligen Ländern, sondern auch Exponate aus aller Welt. Da sind Briefe von indischen Mädchen und Schmuck aus Kinderarbeit, da sind Taschen und Kleidung aus Guatemala oder ein Bild eines Campesinos aus Nicaragua auf Vogelfedern gemalt.

Inkl. einer Reihe von Veranstaltungen:

06.März um 18.00 Uhr            Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag
08.März um 17.00 Uhr            Bericht über die Botschaft indischer Mädchen und ein Gesundheitsprojekt
15.März um 10.45 Uhr            Freundschaft über Jahrzehnte, Infos aus der Erfolgsgeschichte des Freundeskreises Guatemala
26.März um 19.30 Uhr            Erlebnisbericht von Pfarrer Jürgen Westhoff über seine Hilfsprojekte in Nicaragua
29.März um 17.00 Uhr            Beendigung der Ausstellung mit einer Stärkungsandacht für engagierten Menschen in Entwicklungsprojekten

09.03.2020 - 20:00 Uhr


Kino: Die Sehnsucht der Schwestern Gusmao


Kirchlengern
Lichtblick Kino

Beschreibung: Rio de Janeiro, 1950. Die unzertrennlichen Schwestern Eurídice und Guida sind voller Träume: Eurídice will Konzertpianistin werden, Guida träumt von Liebe und Freiheit. Doch in der Enge des konservativen Elternhauses ist kein Platz für solche Pläne. Guida, unsterblich verliebt in den Seemann Yorgos, geht mit ihm heimlich nach Griechenland. Als sie Monate später zurückkehrt, verlassen und schwanger, weist ihr Manoel die Tür. Er lässt sie glauben, Eurídice sei zum Klavierstudium nach Wien gegangen und wolle keinen Kontakt mehr zu Guida. So leben die Schwestern über Jahre in Rio, ohne voneinander zu wissen jedoch immer in der Hoffnung, sich eines Tages wiederzufinden.

Ticketreservierung unter 05223 / 75 73 450

09.03.2020 - 20:00 Uhr


Kammermusical: Babytalk


Bielefeld
Stadttheater / Loft

Beschreibung:  Theresa Christahl, die bereits als Eliza Doolittle in My Fair Lady begeisterte, und ihr Ehemann Nicolas Boris Christahl sind die beiden Protagonisten des Musicals Babytalk von Peter Lund und Thomas Zaufke. Witzig, nachdenklich, bissig und wahr wird darin der ganz normale Wahnsinn beschrieben, wenn die große Frage nach gemeinsamen Kindern im Raum steht. Als Charlotte und Robert es endlich ausgesprochen haben, dass sie sich ein Kind wünschen, könnten sie vor Freude übersprudeln. Aber dann beginnen die Gedanken zu kreisen. Ist jetzt wirklich der richtige Zeitpunkt? Was macht eigentlich eine Schwangerschaft mit einem Frauenkörper? Mädchen oder Junge? Und wie soll es heißen? Und auf einmal stellen sie fest, dass nach 14 gemeinsamen Jahren der Partner doch noch ein unbekanntes Wesen ist.  
 
Tickets: 22 Euro | Theater- und Konzertkasse (Altstädter Kirchstraße 14 -Kartentelefon: 0521 / 51 54 54), an allen bekannten VVK-Stellen, www.theater-bielefeld.de

26.01.2020 - 00:01 Uhr   bis   26.04.2020 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Navid Nuur - Hocus Focus


Herford
Marta

Beschreibung: Besucher aller Altersgruppen können die Welt mit anderen Augen sehen. Die in der Lippold-Galerie gezeigten Aquarelle, Skulpturen, Videos, Fotografien, Textarbeiten und Installationen bringen die Betrachtenden zum Staunen, indem sie Unsichtbares sichtbar werden lassen und ursprünglich Unbedeutendes in den Fokus rücken. Dies gelingt durch den fantasievollen Experimentiergeist und die philosophische Gewandtheit des Künstlers, die als humorvoller und zugleich nachdenklich stimmender Kommentar und Spiegel der Realität verstanden werden können.