Responsive image

on air: 

Sascha Faßbender
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

Button Veranstaltungstipps schicken

Bitte erkundigt Euch, ob die Veranstaltung stattfindet!

September
MODIMIDOFRSASO
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123


Samstag 4.12.
Kampf um Freiheit-Der vergessene Krieg in den Nubabergen

Bei Korarak: Jusuf Kafi Durfan bringt die Familie seiner Schwaegerin Hawa Elias mit ihren sechs Kindern in das Fluechtlingslager Yida im Sued-Sudan. FuÌ?r den Marsch brauchen sie mehrere Tage. Seit Mitte des Jahres 2011 findet in den Nubabergen ein Krieg statt, der von der Weltoeffentlichkeit ignoriert wird. Viele Familien fliehen vor dem Bombenterror in Fluechtlingslager nach Kenia. Seit 15 Jahren betreibt Cap Anamur ein Krankenhaus in den Nubabergen. Seit 1985 dokumentiere ich die Arbeit der Hilfsorganisation Cap Anamur. Diese Arbeiten zeigen Einblicke in die Projekte weltweit.

18.11.2021 - 19:00 Uhr   bis   06.02.2022 - 23:55 Uhr


Fotoausstellung: Jürgen Escher - ÜBERLEBEN – 1979-2019. 40 Jahre Cap Anamur


Löhne
Werretalhalle

Beschreibung:
Seit 40 Jahren arbeitet Cap Anamur da, wo die Not am größten ist. Dabei sehen die Helfer oft unfassbares Leid an den außergewöhnlichsten Orten und erleben, dass es weder ein großes Team noch enorme Mittel braucht, um Erstaunliches zu bewirken. Jürgen Escher begleitet die Arbeit von Cap Anamur seit 1985. Dank seines Feingefühls gelingen ihm immer wieder außergewöhnliche Aufnahmen. Zum Jubiläum des Vereins hat er diese Fotografien zu einer bewegenden Ausstellung zusammengestellt, die nun auch mit einem Jahr pandemiebedingter Verzögerung in der Galerie in der Werretalhalle zu sehen sein wird.

Der Eintritt ist kostenlos

29.10.2021 - 19:00 Uhr   bis   30.12.2021 - 23:55 Uhr


Ausstellung: Norbert Meier - Hin und Zurück


Herford
Treppenhausgalerie Elsbachhaus

Beschreibung:
In seinen fotografischen Arbeiten interessieren den Bielefelder Fototischler Norbert Meier vorwiegend Systeme und Eigengesetzlichkeiten, die sich entweder an gegebenen Strukturen orientieren oder aus sich selbst heraus entwickeln. In der Treppenhausgalerie sind verschiedene fotografische Installationen von Wegen zu sehen, die Herford tangieren, sowie eine Installation, die sich an den Fliesen in der Galerie orientiert.

 

03.11.2021   bis   09.01.2022


Keine halben Sachen


GOP Kaiserpalais
Bad Oeynhausen
mit Moderator, Comedian und Zauberer Marcel Kösling
Variete keine-halben-sachen

 

adventskalender-7

01.12.2021 - 00:03 Uhr   bis   24.12.2021 - 23:03 Uhr


Kulturadventskalender


Bad Oeynhausen

Digital zuhause & Live in der Adam-Opel-Straße 2 in Bad Oeynhausen

Beschreibung:

30 Künstler*innen begleiten euch durch die Vorweihnachtszeit. Jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen mit einer kulturellen Aufführung. Der Kulturadventskalender war schon im letzten Jahr ein voller Erfolg und auch in diesem Jahr geht es weiter. Mit Abstand und ganz bequem von zu Hause aus.

Bis Heiligabend gibt es für euch Kunst, Kultur, Lesungen, Musik, Schauspiel, Tanz und anderen Darbietungen. Ihr könnt den Kalender als Ganzes erwerben oder einzelne Türchen kaufen.

https://kulturadventskalender.de/

03.12.2021 - 10:00 Uhr   bis   05.12.2021 - 18:00 Uhr


Adventswochenende in der Markthalle


Herford
Markthalle

Beschreibung:
Beschicker der Markthalle Herford und die Pro Herford laden zu einem Adventswochenende vom 3. bis 5. Dezember in die Markthalle ein. Neben besonderem Speisenangebot und weihnachtlicher Dekoration gibt es verschiedene Aktionen. Die Seiffener Kunsthandwerker stimmen mit Ihrer Handwerkskunst auf das Fest ein.

Am Freitag, 3. Dezember findet ein Feierabend-Adventsmarkt in der Markthalle statt. Die Wochenmarkt-Öffnungszeit und die Öffnungszeit der Markthalle verlängern sich dann auf 21 Uhr. Von 14 bis 17 Uhr spielt der Alleinunterhalter Frank Schlüter. Ab 18 Uhr lässt sich neben musikalischer Begleitung der Band „saveasound“ der Abend mit einem Getränk und leckeren Speisen der Markthändler, stimmungsvoll ausklingen. Für die Nutzung des gastronomischen Angebots ist ein 2G-Nachweis erforderlich.

Am Samstag ab 10.00 Uhr und am Sonntag ab 13.00 Uhr bietet Bauer Strate im Gastronomie-Bereich der Markthalle frisch gebratene Lippische Pickert zum Sofort-Verzehr oder für zu Hause an.

Die Markthalle ist am 04. und 05. Dezember eine Anlaufstelle für die Aktion der Pro Herford „Herford stellt die Stiefel raus“. Kinder, die im Nikolausbüro einen Stiefel oder ein selbstgemaltes Bild abgegeben haben, können sich am kommenden Wochenende in der Markthalle auf die Suche nach dem befüllten Stiefel oder dem gemalten Bild begeben. Am Sonntag findet von 15 bis 17 Uhr ein Weihnachts-Basteln für Kinder statt.

Öffnungszeiten:
Freitag, 3. Dezember – von 10 bis 19 Uhr
Samstag, 4. Dezember – von 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 5. Dezember (Verkaufsoffener Sonntag) – von 11 bis 18 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

04.12.2021 - 13:00 Uhr   bis   05.12.2021 - 18:00 Uhr


Nikolaus-Shopping in der Herforder Innenstadt


Herford
Innenstadt

Beschreibung:
Das Wochenende steht ganz im Zeichen des Nikolaus-Shoppings. Über 200 Kinder haben am vergangenen Wochenende im Nikolausbüro einen Stiefel oder ein selbstgemaltes Bild für den Nikolaus abgegeben. Am kommenden Wochenende werden sie sich mit ihren Familien auf die Suche nach den Stiefeln und Bildern in der Herforder Innenstadt machen. 12 Innenstadthändler, Weinrichs Bruchbude, Quartier No.2, Mayersche Buchhandlung, Schuhhaus Tscheche, Markthalle Herford, Tamaris Store, Kontor Kaffee, Telekom Shop, Buchhandlung Otto, Suite 1560, Juwelier Krüger und der Premium Store haben die abgegebenen Stiefel im Auftrag des Nikolaus liebevoll befüllt und in ihren Schaufenstern versteckt. Ein „Herford stellt die Stiefel raus“-Plakat in ihrem Ladeneingang erleichtert den Familien die Suche.

Begleitet wird die erstmalig in Herford stattfindende Aktion an beiden Tagen von den Marchingbands „Brazzo Brazzone & the World Brass Ensemble“ und den „Dixie Kings“. Beide Musikgruppen spielen an unterschiedlichen Orten in der Herforder Fußgängerzone.

Zusätzlich ist am verkaufsoffenen Sonntag das Busfahren im Herforder Stadtgebiet kostenlos.