Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Etwas Hoffnung für Einzelhandel in OWL

Der heimische Einzelhandelsverband begrüßt den Vorstoß der Landesregierung, in der Adventzeit die Geschäfte auch sonntags zu öffnen. Damit könne vielleicht ein Teil der Corona-bedingten Verluste wieder eingefahren werden, sagt Verbandsprecher Arno Sebening. Die angedachten verkaufsoffenen Sonntage seien zwingend nötig. In OWL hätten laut einer aktuellen Umfrage rund 14 Prozent der Einzelhändler große Angst vor einer Insolvenz. Gerade die Textil- und Schuhläden hätten lediglich 30 bis 40 Prozent ihres Vorjahresumsatz erreicht.

Aus Infektionsschutzgründen will das Land die verkaufsoffenen Sonntage im Advent möglich machen. Dadurch soll das erwartete Gedränge an den Samstagen entzerrt werden. Sebening hofft, dass diese Begründung auch vor Gericht standhält. Er befürchtet aber auch, dass trotz allem zum Ende des Jahres eine Insolvenzwelle auf uns zukommen wird.

Corona: Infiziertenzahl im Kreis Herford steigt weiter stark an
Im Kreis Herford sind seit Samstag (24.10.20) 101 bestätigte Corona-Infektionen dazugekommen. Damit haben wir jetzt einen Inzidenzwert von 116,5 erreicht. Momentan ist das der höchste Wert in ganz...
Ermittlungen wegen Zigarettenautomaten-Aufbrüchen in Enger
Unbekannte haben in Enger einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und dabei großen Schaden angerichtet. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25.10.20) hatten Zeugen beobachtet, wie sich zwei Täter an...
Ursache von Segelflieger-Absturz in Melle weiter unklar
Nach wie vor ist unklar, warum kurz hinter der Herforder Kreisgrenze in Melle-Markendorf ein Segelflugzeug abgestürzt ist. Experten der Bundesstelle seien noch dabei, die Ursache zu ermitteln, sagte...
Herforder Polizei zieht Mann mit Machete aus Verkehr
In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25.10.20) hat die Polizei in Herford einen Mann mit einer Machete aus dem Verkehr gezogen. Ein Zeuge hatte den 25-Jährigen in verschiedenen Gärten am Orthweg...
Verbindung zwischen Löhne und Herford gesperrt
Zwischen Herford und Löhne ist ab heute (26.10.20) eine wichtige Strecke nicht mehr voll befahrbar. Die aneinandergrenzenden Bischofshagener und Schweichelner Straße (K8) werden für voraussichtlich 6...
Ermittlungen nach Brand eines Motorrollers in Herford
Nach dem Brand eines Motorrollers in Herford ermittelt die Polizei. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Roller, der unter einer Brücke in der Hermannstraße stand. Die Polizei fand heraus, dass...