Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Amoktat an Bielefelder Berufskolleg mit Ansage

Nach der Amoktat am Berufskolleg Senne in Bielefeld ist der mutmaßliche Täter in eine forensische Psychiatrie eingewiesen worden. Der 20-Jährige war Freitagmittag mit zwei Schreckschusswaffen, Molotowcocktails und Messern bewaffnet durch die Schule gelaufen und hatte auf Menschen geschossen.

Kurz danach konnte er von SEK-Beamten überwältigt werden. Verletzt wurde niemand. Die Schule war komplett evakuiert worden.

"Massaker" im Netz angekündigt

Noch am Abend durchsuchte die Polizei die Wohnung des 20-Jährigen und stellte Beweismaterial sicher. Die Tat hatte der Bielefeld kurz vorher im Netz angekündigt. Die Ermittler sammeln weiter Zeugenhinweise, vor allem Bild- und Videomaterial zu den Geschehnissen an der Schule sind von Interesse.

Apotheke von außen
Kreis Herford: Apotheker fordern Klarheit bei Corona-Schnelltests
Der Apothekerverband Westfalen-Lippe verlangt von der Bundesregierung, endlich Klarheit zu schaffen, was Corona-Schnelltests angeht. Nach der Änderung der Testverordnung Ende Juni würden immer noch...
Einsatz Waldbrand
Kreis Herford: NRW setzt in Wäldern auf Brandschutzstreifen
Weil die Gefahr von Waldbränden auch bei uns immer größer wird, will das Land NRW künftig bei der Früherkennung verstärkt auf Kameras setzten. In Niedersachsen habe man damit bereits gute Erfahrungen...
Käfig Tierheim
Bünder Tierheim kämpft mit hohen Kosten und vielen Neuzugängen
Das Bünder Tierheim arbeitet momentan am Limit. Man sei weiterhin im Krisenmodus, so die 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Herford, Renate Siekkötter. Kosten für Energie, Futter und den Tierarzt...
Windmühle Exter
Unbekannte in Windmühle in Vlotho-Exter eingebrochen
Die Windmühle in Exter war am Wochenende Ziel von Einbrechern. Laut Polizei entstand dabei Schaden im dreistelligen Bereich. Eine Frau aus Vlotho hatte gestern Mittag bemerkt, dass die gewöhnlich...
Schulklasse
Grundschulklassen im Kreis Herford kleiner als im Durchschnitt
In den Grundschulklassen im Kreis Herford sitzen im Schnitt 22,4 Kinder. Damit lag die sogenannte Klassenfrequenz unter dem NRW-weiten Wert von 23,5, zeigt eine Landesstatistik für das vergangene...
15-jährige Mofafahrerin in Votho verunglückt
In Vlotho ist eine 15-Jährige verunglückt, die mit ihrer Mofa auf dem Roten Weg unterwegs war. In einer Kurve versuchte sie Montag einem Autofahrer auszuweichen, der sehr mittig fuhr. Dabei kam sie...