Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

Button Veranstaltungstipps schicken

Bitte erkundigt Euch, ob die Veranstaltung stattfindet!

November
MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345


Donnerstag 11.11.

11.11.2021 - 19:00 Uhr


Lesung: Ein Abend mit jüdischen SchriftstellerInnen - gelesen von Dirk Strehl


Herford
Haus unter den Linden

Beschreibung:
Moische Kulbak, der seinerzeit bekannteste jiddisch schreibende Autor Osteuropas der 20-er Jahre war der Vorsitzende des jiddischen PEN-Clubs. Er schrieb Gedichte und Prosa, beeinflusst von Heine und Byron. Der zweite Text ist von Franz Kafka 'Ein Bericht an eine Akademie'. Eine pädagogische Satire über die Menschwerdung eines Affen als Geschichte einer erzwungenen Assimilation. Der letzte Text ist von Susan Sontag 'Der Blick aus der Arche'. Die Erzählung ist eine Parabel, ein Gespräch zwischen einem Nachkommen Noahs und einer Taube in der es auch um das Verhältnis von Bildern und Realität geht. Eine der wenigen Erzählungen der weltbekannten Essayistin.

Eintritt: 6 Euro

Erforderlich ist ein 3 G-Nachweis!

Bei Rückfragen oder für Information melden Sie sich im Bürgerzentrum Haus unter den Linden unter Tel. 05221/1891013.

11.11.2021 - 20:00 Uhr


Hennes Bender - „Ich habe nur zwei Hände“


Bünde
Universum

Beschreibung:
Hennes Bender ist ein Freund vieler Worte. Daran hat sich auch in seinem neuesten Programm „ Ich habe nur zwei Hände“ nichts geändert. Und wieder stellt er sich ohne Punkt und Komma den großen Fragen des Lebens: Lästern Alexa und Siri hinter meinem Rücken über meinen Haaransatz? Ist die Cloud, in der ich meine Daten lagere, wirklich eine Wolke oder nur ein anderer Computer? Wozu eine Vorratsdatenspeicherung, wenn ich ein Langzeitgedächtnis habe? Und überhaupt: Sollte alles eigentlich nicht alles leichter sein als vorher? Stattdessen jonglieren wir unser Leben zwischen iPad, Thermomix und Staubsaugerroboter und haben trotzdem weniger Zeit als vorher. Inzwischen bricht der öffentliche Nahverkehr zusammen, die Regierung meldet kollektive Arbeitsverweigerung und im Internet wird nur noch gehasst! Und dann der Moment, in dem man an sich hinabschaut und feststellt: Ich hab nur zwei Hände! Und die sind einem dann auch meistens noch gebunden! Nur mit einem Mikrofon bewaffnet stellt sich Hennes Bender, einer der langlebigsten und dienstältesten Stand-Up-Komiker Deutschlands vor sein Publikum und demonstriert auf seine eigene, sprachverliebte und quirlige Art, dass Widerstand nicht zwecklos ist. Kleiner Mann, große Klappe und viel dahinter. Hennes Bender ist wieder zurück. Aber so was von.

Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.buende-ticket.de und telefonisch unter (05223) 17 88 88.

29.10.2021 - 19:00 Uhr   bis   30.12.2021 - 23:55 Uhr


Ausstellung: Norbert Meier - Hin und Zurück


Herford
Treppenhausgalerie Elsbachhaus

Beschreibung:
In seinen fotografischen Arbeiten interessieren den Bielefelder Fototischler Norbert Meier vorwiegend Systeme und Eigengesetzlichkeiten, die sich entweder an gegebenen Strukturen orientieren oder aus sich selbst heraus entwickeln. In der Treppenhausgalerie sind verschiedene fotografische Installationen von Wegen zu sehen, die Herford tangieren, sowie eine Installation, die sich an den Fliesen in der Galerie orientiert.