Responsive image

on air: 

Christopher Menzel
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

Mit unserem Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im Kreis Herford - Radio Herford und seine Partner halten Euch auf dem Laufenden!

Button Veranstaltungstipps schicken
März
MODIMIDOFRSASO
25262728123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031


Donnerstag 7.3.
Ausstellung: INFRA – Malerei von Carsten Gude

05.03.2019 - 00:00 Uhr   bis   11.04.2019 - 23:55 Uhr


Ausstellung: INFRA – Malerei von Carsten Gude


Ausstellung im Erdgeschoss im Rathaus Herford
vom Künstler Carsten Gude aus Bielefeld

Beschreibung: „INFRA“, verweist auf das Wagnis, sich nicht nur dem Anschein einer Sache hinzugeben, sondern tiefer, unterhalb des Offensichtlichen zu blicken."
Gemälde mit der Gratwanderung zwischen objektiver wahrnehmbarer Realität und der subjektiven Innenschau.

Vortrag: Die Emanzipation der Frauen in Rojava

07.03.2019 - 19:00 Uhr


Vortrag: Die Emanzipation der Frauen in Rojava


Herford
Kreishaus Herford, Historischer Sitzungssaal

Beschreibung: Die Theologin Daniela Nikisch (Berlin), wird im Rahmen des internationalen Frauentages über die Emanzipation der Frauen in Rojava (Nordsyrien), über das System der demokratischen Selbstverwaltung sowie über die religöse Vielfalt in dieser Region informieren. Die Referentin berichtet von ihren Erlebnissen und Eindrücken anlässlich eines längeren Aufenthalts in Westkurdistan.

Musik-Kabarett: Die Schablone, in der ich wohne

07.03.2019 - 20:00 Uhr


Musik-Kabarett: Die Schablone, in der ich wohne


Bielefeld
Theaterhaus TOR 6

Beschreibung: La Signora, der Nachtspeicher aus dem Süden mit seinem treuen, tastenreichen Gefährten dem Akkordeon, ist wieder unterwegs im Auftrag der Bespaßung. Gefangen in der Endlosschleife der guten Laune, macht Carmen de Feo böse Miene zum abgekarteten Spiel. Das Leben als Showgirl hat sie sich einfacher vorgestellt. Und während jeder Show stellt sie sich die gleiche Frage: Kommt jetzt der Durchbruch oder ist es nur der Blinddarm?

Tickets: 18 Euro, erm. 12 Euro (VVK, zzgl. VVK- und CTS-Gebühr), 25 Euro (AK)
www.carmeladefeo.de

Kino: Pilgrim

07.03.2019 - 20:00 Uhr


Kino: Pilgrim


Bünde
Universum

Beschreibung: In dem Film "Pilgrim" spielt der in Paderborn lebende Patton einen aus Kriegseinsätzen zurückgekehrten Soldaten, der an PTSD (Postraumatischen Belastungsstörung) erkrankt ist und den die Schatten der Vergangenheit in die neue Heimat Paderborn verfolgen.

Einlass ab 18.30 Uhr
Tickets: 5 Euro (Erw.), 3 Euro (Schüler)

Typisch OWL?

24.11.2018 - 11:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 00:00 Uhr


Typisch OWL?


Bielefeld
Historisches Museum
Ravensberger Park 2
Sonderausstellung "Typisch OWL?"
Besonderheiten, Klischees und Skurriles aus der Region
Infos hier

Ausstellung: Die Herrschaft des Tieres

11.01.2019 - 00:01 Uhr   bis   29.03.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Die Herrschaft des Tieres


Herford
Elsbach-Haus, Galerie, Goebenstrasse 3-7

Weitere Infos: www.alexandrasonntag.de

Ausstellung: Irena Kyeck - Naturgewalten - Naturphänomene

07.02.2019 - 00:01 Uhr   bis   29.06.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Irena Kyeck - Naturgewalten - Naturphänomene


Löhne
Werretalhalle, Galerie

Beschreibung: Seit über fünfzehn Jahren beschäftigt sich die Lemgoer Künstlerin Irena Kyeck mit den vier Elementen und verarbeitet die unterschiedlichen Facetten dieser in zahlreichen Bildern. Die Ausstellung zeigt die vielschichtigen Formen von Naturgewalten und Naturphänomenen.

Eintritt: frei
www.irena-kyeck.de

Ausstellung: Verschleppt und vergessen

01.03.2019 - 00:01 Uhr   bis   03.05.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Verschleppt und vergessen


Herford
Kreishaus, Amtshausstr. 3

Beschreibung: 'Europa arbeitet in Deutschland' lautete die NS-Propaganda. 10 Millionen Menschen aus 20 Ländern wurden verschleppt, arbeiteten für den Krieg. Ebenso viele schufteten in den besetzten Gebieten. Alle hungerten, bekamen kaum Lohn, wurden seelisch und körperlich misshandelt. Herford und die Städte und Gemeinden im Kreis waren keine Ausnahme. In der Ausstellung "Verschleppt und vergessen - Zwangsarbeit im Raum Herford 1939-1945" werden u.a. das Leid von 350 polnischen Zwangsarbeitern in Sundern und die Verbrechen der deutschen Geschäftsführung, die nach dem Krieg zur Rechenschaft gezogen wurden dokumentiert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 07:30 bis 17:30 Uhr
Freitag: 07:30 bis 13:00 Uhr

Kontakt und Anmeldung für Schulkassen und Gruppen:
Kuratorium Erinnern, Forschen und Gedenken e.V.
Rathausplatz 1, 32052 Herford
05221/189-257
info(at)zellentrakt.de

Ausstellung: Claudia Bach

06.03.2019 - 00:01 Uhr   bis   22.03.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Claudia Bach


Herford
Kreishaus, Amtshausstr. 3