Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

Mit unserem Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im Kreis Herford - Radio Herford und seine Partner halten Euch auf dem Laufenden!

Button Veranstaltungstipps schicken
März
MODIMIDOFRSASO
25262728123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031


Samstag 30.3.
Ausstellung: INFRA – Malerei von Carsten Gude

05.03.2019 - 00:00 Uhr   bis   11.04.2019 - 23:55 Uhr


Ausstellung: INFRA – Malerei von Carsten Gude


Ausstellung im Erdgeschoss im Rathaus Herford
vom Künstler Carsten Gude aus Bielefeld

Beschreibung: „INFRA“, verweist auf das Wagnis, sich nicht nur dem Anschein einer Sache hinzugeben, sondern tiefer, unterhalb des Offensichtlichen zu blicken."
Gemälde mit der Gratwanderung zwischen objektiver wahrnehmbarer Realität und der subjektiven Innenschau.

Ausstellung: "Lieber kunterbunte Köpfe"

22.03.2019 - 11:30 Uhr   bis   26.04.2019 - 23:55 Uhr


Ausstellung: "Lieber kunterbunte Köpfe"


Hudl
Unter den Linden 12
Herford

Veranstaltet vom Künstlerforum Herford e.V.
Von Künstlerin Yvonne Vahle

 

 

 

Secondhand-Nummernbasar "Alles fürs Kind"

30.03.2019 - 14:00 Uhr   bis   30.03.2019 - 16:00 Uhr


Secondhand-Nummernbasar "Alles fürs Kind"


Bünde-Dünne
Gemeindehaus der ev.-luth. Kirche, Kirchbrink 10a

Beschreibung: Kinderbekleidung bis Größe 182, Spielzeug, Bücher, Babyartikel, Umstandsmode u.v.m. Einlass für Schwangere mit einer Begleitperson von 13-13:15 Uhr. Ein Teil des Erlöses wird an die Jugendarbeit der Dünner Kirchengemeinde und gemeinnützige Projekte für Kinder und Jugendliche in der Region gespendet

Anmeldeformulare und Teilnehmernummern (ab 01.02.19): duenner-flohmarkt-team@gmx.de

Puppentheater: Alles Rabenstark

30.03.2019 - 17:00 Uhr


Puppentheater: Alles Rabenstark


"Oder: Hauen bis der Milchzahn wackelt“

Löhne
Villa Mühlenbach

Beschreibung: Es gibt Ärger: Der Wolf hat sich einfach in der Burg vom kleinen Raben und vom Dachs breit gemacht. Deswegen haben sie sich gestritten, so doll, dass der Wolf den Raben verhauen hat. Was sollen Socke und der Dachs jetzt tun? Mit dem Wolf reden? Nein, so einfach wird das nicht gehen. Der Bär meint, sie sollten ihr Muskeln trainieren und zurückhauen. Ob das der richtige Weg ist?

Für Kinder ab 3 Jahren
Dauer: 40 Minuten

Theater: Die Alte

30.03.2019 - 20:00 Uhr


Theater: Die Alte


Bielefeld
Theaterhaus Tor 6

Beschreibung: Der Schriftsteller in Daniil Charms Stück „Die Alte“ fürchtet sich. Wer ist die namenlose alte Frau, die in sein Zimmer eingedrungen ist, um dort zu sterben? Mit der Unbekannten schleicht sich die Paranoia in das von Existenznöten geprägte Leben des Schreibers. Die tote Alte hindert ihn am Schlafen, Essen und am Lieben. Allmählich verschwinden die Grenzen der Wirklichkeit. Wie dem auch sein, er muss die Leiche loswerden, wenn er am Leben und bei Verstand bleiben will.

Eintritt: 14 Euro, erm. 8 Euro, Schüler 5 Euro
Reservierung: www.kulturoeffner.de,  tickets(at)theaterlabor.de

Kino: Beautiful Boy

30.03.2019 - 20:00 Uhr


Kino: Beautiful Boy


Kirchlengern
Kommunales Kino Lichtblick

Beschreibung: Das aufrüttelnde Drogendrama zeigt einen engagiert aufspielenden Steve Carrell als Vater, der alles tut, um seinen Sohn zu retten. Nic, den einst hoffnungsvollen, jetzt methsüchtigen Sohn, spielt das Ausnahmetalent Timothée Chalamat. Sehr einfühlsam und manchmal herzzerreißend, dabei aber angenehm unpathetisch entwickelt Felix van Groeningen eine dramatische Geschichte, die ihre Stärke aus dem Realismus zieht. Das gilt sowohl für das außerordentliche Spiel der beiden Protagonisten als auch für die Story an sich, die nichts beschönigt und dennoch immer wieder kleine Hoffnungsfunken aufblitzen lässt.

Tickets: 05223/7573450

Fips Asmussen - Drei Stunden Humor-Power Nonstop

30.03.2019 - 20:00 Uhr


Fips Asmussen - Drei Stunden Humor-Power Nonstop


Bünde
Universum

Beschreibung: Er ist ein Volkskünstler und im besten Sinne des Wortes Possenreißer. Das gut geölte Mundwerk aus dem Norden ist eine gigantische Humormaschine und gilt als der Vater aller Stand Up Comedians im Lande: Fips Asmussen. Er feuert ein Drei-Stunden-Nonstop-Humor-Feuerwerk ab, das ihm so schnell keiner nachmacht.

Tickets: An den bekannten VVK-Stellen, www.widuticket.de, 05223 / 17 88 8

Selbstläufer – Kleinkunstsolo mit Hang zu Albernheiten

30.03.2019 - 20:00 Uhr


Selbstläufer – Kleinkunstsolo mit Hang zu Albernheiten


Forum der Erich Kästner-Gesamtschule
In der Mark 30
Kirchlengern

Mit Anne Folger, bekannt aus dem früheren Duo „Queenz of Piano“
und ihrem Solo-Programm "Selbstläufer"
Im Rahmen der Reihe „Kultur im Forum“

Beschreibung: "Anne Folger verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst. In ihrer Musik und ihren Texten erzählt sie von der Verwandtschaft zwischen den Beatles und Bach; Debussy, der in Fernost mit Apple fusioniert; vom missachteten Klavierhocker, der ein Solo gibt; von Youtube-Bloggerin Doremi, die in ihren Tutorials erklärt, wie sie sich die Lider mit Beethoven schminkt; von Verdis posthumen Protest gegen Aida, das Kreuzfahrtimperium; von Schlagertexten mit versteckten Krankheitsbotschaften und ICE-Fahrten mit schlechtem Empfang. Fein beobachtet und in Komik verpackt. Ohne klassisches Putzlicht, ohne Efeuranken am Bühnenrand. Dafür mit Loopstation und eigenen Kompositionen."

Eintritt: 20 € bzw. 18 € ermäßigt für Schüler und Studenten

Karten im VVK: Bürgerbüro im Rathaus, Gemeindebücherei Kirchlengern, Tankstelle Busse, Reisebüro Heitkamp, Praxis für Podologie Redeker und an der Abendkasse.
.

Typisch OWL?

24.11.2018 - 11:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 00:00 Uhr


Typisch OWL?


Bielefeld
Historisches Museum
Ravensberger Park 2
Sonderausstellung "Typisch OWL?"
Besonderheiten, Klischees und Skurriles aus der Region
Infos hier

Ausstellung: Irena Kyeck - Naturgewalten - Naturphänomene

07.02.2019 - 00:01 Uhr   bis   29.06.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Irena Kyeck - Naturgewalten - Naturphänomene


Löhne
Werretalhalle, Galerie

Beschreibung: Seit über fünfzehn Jahren beschäftigt sich die Lemgoer Künstlerin Irena Kyeck mit den vier Elementen und verarbeitet die unterschiedlichen Facetten dieser in zahlreichen Bildern. Die Ausstellung zeigt die vielschichtigen Formen von Naturgewalten und Naturphänomenen.

Eintritt: frei
www.irena-kyeck.de

Ausstellung: Verschleppt und vergessen

01.03.2019 - 00:01 Uhr   bis   03.05.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Verschleppt und vergessen


Herford
Kreishaus, Amtshausstr. 3

Beschreibung: 'Europa arbeitet in Deutschland' lautete die NS-Propaganda. 10 Millionen Menschen aus 20 Ländern wurden verschleppt, arbeiteten für den Krieg. Ebenso viele schufteten in den besetzten Gebieten. Alle hungerten, bekamen kaum Lohn, wurden seelisch und körperlich misshandelt. Herford und die Städte und Gemeinden im Kreis waren keine Ausnahme. In der Ausstellung "Verschleppt und vergessen - Zwangsarbeit im Raum Herford 1939-1945" werden u.a. das Leid von 350 polnischen Zwangsarbeitern in Sundern und die Verbrechen der deutschen Geschäftsführung, die nach dem Krieg zur Rechenschaft gezogen wurden dokumentiert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 07:30 bis 17:30 Uhr
Freitag: 07:30 bis 13:00 Uhr

Kontakt und Anmeldung für Schulkassen und Gruppen:
Kuratorium Erinnern, Forschen und Gedenken e.V.
Rathausplatz 1, 32052 Herford
05221/189-257
info(at)zellentrakt.de

Ausstellung: Abendmahl

09.03.2019 - 00:01 Uhr   bis   08.04.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Abendmahl


Herford
Münsterkirche 

Werke von der Reformationszeit bis heute
Öffnungszeiten: Mo - Fr, 10 - 16 Uhr