Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

Button Veranstaltungstipps schicken

Bitte erkundigt Euch, ob die Veranstaltung stattfindet!

April
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301


Sonntag 3.4.

03.04.2022 - 11:00 Uhr


Herforder Frühling mit verkaufsoffenem Sonntag


Am verkaufsoffenen Sonntag, 3. April, zeigt sich von 13 Uhr bis 18 Uhr die Herforder Innenstadt von ihrer besten Seite und präsentiert sich zum Herforder Frühling auf allen Plätzen frisch herausgeputzt. Die Stadtmarketingagentur Pro Herford, als Veranstalterin des Herforder Frühlings, taucht mit Unterstützung vieler Akteure Herford in eine bunte Erlebnisstadt.

Die Vielfalt des Herforder Frühlings zeigt sich ín der facettenreichen Belebung der gesamten Innenstadt. Neben dem verkaufsoffenen Sonntag laden die Automeile, ein Flohmarkt, der Radewiger Frühlingsmarkt, eine Mobilitätsmesse, der Aktionstag „Aktiv im Alter“ oder auch die Erlebnistage der Markthalle und Tourist-Information zum Schlendern, Mitmachen und Erleben ein. Für die Augen und Ohren sorgen zudem Blumen- und Pflanzen-Präsentationen und musikalische Live-Unterhaltung.

„Der Herforder Frühling ist unsere Auftaktveranstaltung in der Innenstadt und zudem mit der größten Veranstaltungsvielfalt in unserer Stadt versehen“, betont Pro Herford Geschäftsführer Frank Hölscher. „Dank zahlreicher Kooperationen wird die gesamte Innenstadt von der Berliner Straße bis zum Gänsemarkt belebt und inszeniert!“

Die runderneurte Automeile zeigt sich dabei zukunftsorientiert. Bereits zum 15. Mal werden sich Autohändler in der Herforder Innenstadt vorstellen und auf dem Münsterkirchplatz über innovative Modelle informieren. Der Fokus liegt auf E-Mobilität. Ergänzt wird das Thema Mobilität mit der erstmalig in diesem Jahr stattfindenden Mobilitätsmesse auf dem Rathausplatz, wo unter anderem Lastenbikes ausprobiert werden können und Interessierte rund um das Thema Mobilität beraten werden.

Die SVH -Stadtverkehr Herford GmbH- bietet für die Besucherinnen und Besucher des Herforder Frühlings dazu passend einen kostenlosen Fahrradparkplatz mit über 50 Stellplätzen am Rathausplatz an. So steht einem Besuch der Innenstadt mit dem Fahrrad am Sonntag nichts im Wege.

Da der Rathausplatz für den Autoverkehr gesperrt wird, bietet die Stadtverkehrsgesellschaft zudem ein kostenloses Parkangebot im Parkhaus Elsbach Areal an. Das Parkhaus ist am Bahndamm gelegen und kann von der Schillerstraße und von der Luisenstraße angefahren werden. Die Innenstadt ist zu Fuß auf direktem Wege über den Wilhelmsplatz zu erreichen. Des Weiteren werden E- Roller als zusätzliches Mobilitätsangebot zur Verfügung gestellt.

Ebenfalls neuartig: Der Aktionstag „Aktiv im Alter“ auf dem Neuen Markt. Dieser wird vom Seniorenbeirat der Hansestadt Herford organisiert und mit Mitteln des HerfordPlans unterstützt. Ab 12 Uhr wird hier ein interessantes Angebot geboten, das neben nützlichen Informationen auch ein animierendes Bühnenprogramm bietet.

Bereits eine Stunde früher, um 11 Uhr, eröffnet am Sonntag das Quartier Radewig ihren Frühlingsmarkt auf dem Gänsemarkt mit über 50 Ausstellern. Themen wie Garten, Ambiente und Genuss stehen dabei im Vordergrund und locken zu einem Besuch. Wer bereits am Samstag in der Herforder Innenstadt unterwegs ist, kann ebenfalls einen Abstecher zum Gänsemarkt machen: Mit dem Tansania-Tag, der sich auch am Sonntag noch fortsetzt, wird nicht nur auf dem Platz, sondern auch im Daniel-Pöppelmann Haus auf die besondere Verbindung des Frierich Gymnasiums nach Tansania aufmerksam gemacht, und zwar musikalisch.

Apropos Musik: Am Sonntag sorgt die Bielefelder Dudelsackkapelle „Pipes and Drums“ für die nötige Unterhaltung beim Herforder Frühling. Sie zieht ab 14.30 Uhr durch die Innenstadt und beendet ihr Programm mit einem Platzkonzert um 16 Uhr auf dem Alten Markt. Die traditionellen Fish & Chips dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Für die Augen bietet der Linnenbauerplatz Einiges: OBI Herford präsentiert ein buntes Blütenmeer und verwandelt den Linnenbauerplatz in ein kleines Gartencenter, mitten in der Stadt. Große, bunt bepflanzte Blumenkübel lassen die Innenstadt aufblühen und machen Herford ein wenig grüner.

Wer gern stöbert und nach alten Schätzen Ausschau hält, der wird sicher beim Flohmarkt entlang der Berliner Straße fündig. Der traditionelle Bürger-Flohmarkt vor den Geschäften wird von Optik Schlecht organisiert. Los geht es ab 11 Uhr.

Neues hingegen halten die Herforder Einzelhändler in ihren Geschäften bereit. Zum verkaufsoffenen Sonntag sind die Türen von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Abgerundet wird das vielfältige Programm durch die Erlebnistage „Energiebooster für den Frühling“ der Markthalle Herford und der Tourist-Information Herford. Hier wird bereits ab dem 30. März ein vielfältiges Programm rund um die Themen Aktivität und Gesundheit geboten, bei dem sich unterschiedliche Herforder Akteure aus dem Sport- und Gesundheitssektor präsentieren und zum Mitmachen motivieren. Am Sonntag gliedern sich diese Angebote beim Herforder Frühling mit ein.

Für einen unbeschwerten Aufenthalt sorgt das Team der Markthalle Herford. Die Toilettenanlage ist dort täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet und steht allen Besucherinnen und Besuchern Herfords als öffentliche Toilette zur Verfügung, auch über den 3. April hinaus.

03.04.2022 - 13:00 Uhr


Herforder Automeile


Unter dem Motto „Neustart“ laden am Sonntag, 3. April, von 13 Uhr bis 18 Uhr neun Herforder Markenhändler auf dem Münsterkirchplatz zur „Herforder Automeile“ im Rahmen des Herforder Frühlings ein.

Mit dem Gefühl eines neuen Aufschwungs und den neuen Lockerungen gibt es nach zwei Jahren corona-bedingter Zwangspause endlich einen Neustart für die Herforder Automeile. Die Innovation steht dieses Jahr im Vordergrund. Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge wecken die besondere Aufmerksamkeit der Besucher, denn das Ziel ist klar: Elektromobilität soll langfristig weltweit zu einem besseren Klima führen, insbesondere im Bereich Autoverkehr. Daher liegt der Fokus dieses Jahr auf alternativen Antrieben. So können sich Interessierte über die Vorzüge und Möglichkeiten der E-Mobilität informieren. Zahlreiche Fahrzeuge stehen auf der Automeile zum Erkunden bereit und bieten am 3. April Herfords größte Freiluft-Autogalerie.

Die Veranstaltung ist Teil des „Herforder Frühlings“ und steht unter der Schirmherrschaft der Innung des Kfz-Gewerbes Herford. Tim Rosenhäger, Verkaufsleiter bei Rosenhäger-Mattern, freut es, dass: „Wir uns endlich wieder in der Stadt präsentieren können. Nach zwei Jahren unter erschwerten Bedingungen ist es schön, sich wieder als Teil der Herforder Händlerschaft zeigen zu können.“

Verkaufsexperten sind vor Ort, um die neuesten Modelle vorzustellen und beratend zur Seite zu stehen.

Folgende Herforder Autohändler gehören zum Team: Autohaus Portak, Mattern, Senger, Autohaus Markötter, H. u. W. Mattern, Autohäuser  Schnieder, Autohaus Buschmann, FordStore Meyer und Rosenhäger-Mattern.

Ergänzend zur Automeile findet die Mobilitätsmesse auf dem Rathausplatz statt, erstmalig als Element des Herforder Frühlings in diesem Jahr und mit vielen spannenden Themen zu Mobilität und Co.

03.04.2022 - 14:00 Uhr


Kinderflohmarkt Dreyen


Enger-Dreyen
Parkplatz AE Land und Gartentechnick

Beschreibung:
Es erwarten Sie tolle Angebote von Spielsachen, Kinderkleidung und vieles mehr. Durch die Eigeninitiative der Familien in der Umgebung wird nun der Umfang erweitert auf 55 Aussteller und wieder Platz im Schrank gemacht. Hervorzuheben ist, dass keine Standgebühr erhoben wird für die Aussteller, stattdessen wird eine Menge Spaß geboten inkl. Kuchen und einem Sparschwein dass aus gegebenen Anlass Spenden sammelt für die Opfer des Ukraine Krieges.

01.04.2022 - 14:00 Uhr   bis   03.04.2022 - 19:00 Uhr


35. Vlothoer Brückenmarkt


Vlotho
Weserbrücke

Beschreibung:
Wenn der Duft von Zuckerwatte und Champignons in der Luft liegt und man schon von weitem die Musik von den Fahrgeschäften hört, dann ist wieder Brückenmarkt. Die Schausteller der Region bringen bereits zum 35. Mal das bunte Treiben unter die Weserbrücke nach Vlotho. Die Location bietet neben einer ganz besonderen Atmosphäre den Vorteil, selbst bei nassem Wetter den Kirmesrummel trockenen Fußes genießen zu können.
Nach 2 Jahren Corona bedingter Pause geht es in diesem Jahr endlich wieder los. Die Vlotho Marketing GmbH als Veranstalter konnte wieder zahlreiche Fahr- und Unterhaltungsgeschäfte gewinnen. Für Fahrspaß und Action sorgen neben Klassikern wie dem Autoscooter, Twister, Jumpstreet und Musikexpress erstmals das Horror-Labyrinth. Die kleinen Besucher erwarten die beliebten Kinderkarusselle Rainbow Truck, der Kindertraum und die Bungee Trampoline. Wer sein Glück herausfordern will kann dies bei den verschiedensten Geschicklichkeits- und Verlosungsspielen tun.
Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem Getränkestände, Bratwurst und Grillwaren sowie verschiedene Kartoffel-Spezialitäten. Wem nach internationaler Küche ist kann sich auch in diesem Jahr auf ungarische Langos, Crêpes und Pizza freuen. Leckereien wie Liebesäpfel und Zuckerwatte, Popcorn, Eis, Schmalzkuchen und natürlich die traditionellen Süßwaren- und Mandelwagen runden das Angebot ab.

Geöffnet ist der Markt am Freitag und Samstag (1.+2. April 2022) von 14 bis 22 Uhr und am
Sonntag, 3. April 2022 von 14 bis 19 Uhr. + verkaufsoffen

Es gelten die zu dem Zeitpunkt gültigen Corona-Schutzmaßnahmen.

Mehr Infos unter www.vlotho.de.