Responsive image

on air: 

Christina Wolff
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

Mit unserem Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im Kreis Herford - Radio Herford und seine Partner halten Euch auf dem Laufenden!

Button Veranstaltungstipps schicken
April
MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345


Sonntag 28.4.
Kulturfrühstück mit "Blue Temptation"

28.04.2019 - 10:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 13:30 Uhr


Kulturfrühstück mit "Blue Temptation"


Hiddenhausen
Haus der Jugend

Beschreibung: Die Gruppe Blue Temptation entführt ihre Zuhörer in den faszinierenden Klangkosmos Südamerikas. Ihre Musik transportiert große Gefühle - die Melancholie und Leidenschaftlichkeit des Tango ebenso wie die spielerische Leichtigkeit des Bossa Nova. „Special Guest“ an diesem Tag ist Sängerin Elli Silber.

Weitere Infos: www.blue-temptation.net; www.hausderjugend-hiddenhausen
Vorbestellungen: 05221 / 996766

Spinnen- und Insekten Ausstellung

28.04.2019 - 10:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 18:00 Uhr


Spinnen- und Insekten Ausstellung


Stadtgarten Bünde

Spinnen, Skorpionen, Riesentausendfüßlern und seltenen Insekten, Gottesanbeterinnen, Wandelnde Blätter oder Gespenstheuschrecken im XXL-Format
Pädagogischer Streichelzoo mit lebenden Spinnen und Insekten
Einblick in die Lebensweise dieser außergewöhnlichen Tiere
Und: Die größte Vogelspinne der Welt

Preise: 
6 Euro Kinder ab 4 Jahren
8 Euro Erwachsene
Für Kinder unter 4 Jahren kostenfrei

Mehr Infos unter: www.spinnenundinsekten.de
 

 

 

Besonderes Highlight der Ausstellung in 2019 :

 

Mit dem Segway durch Herford

28.04.2019 - 11:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 14:00 Uhr


Mit dem Segway durch Herford


Herford
Käthe-Elsbach Platz

Beschreibung: Eine Kombination aus abwechslungsreicher Erlebnistour und mühelosem Fahrspaß. Ein Bord, zwei Räder, eine Lenkstange – das Transportmittel für Einzelpersonen wird durch Gewichtverlagerung gesteuert und fährt mit dreifacher Schrittgeschwindigkeit. Die etwa dreistündige Rundfahrt startet am Käthe-Elsbach Platz mit einer Einweisung in die Steuerung und einer Probefahrt des Segways. Von dort verläuft die Strecke durch den Aawiesenpark, in die Innenstadt, entlang der Werre Richtung Bad Salzuflen, hinauf zum Stuckenberg und an der Marienkirche und dem Schützenhof vorbei wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Tickets: 69 Euro
VVK: Tourist-Information, Linnenbauerplatz 6, 05221 189-1526

Frauenboxen – eine Boxweltmeisterin im Kulturcafé

28.04.2019 - 15:00 Uhr


Frauenboxen – eine Boxweltmeisterin im Kulturcafé


Haus Unter den Linden
Herford

Fragerunde mit Leonie Giebel
Ist Weltmeisterin im Superfedergewicht des Global Boxing Council (GBC)
Berichtet vom Boxen allgemein, ihren Vorbereitungen, Eindrücke von Trainingsformen und Ausschnitte aus dem Titel-Kampf
mit Kaffee und Kuchen

Konzert: Brass Unlimited

28.04.2019 - 16:30 Uhr


Konzert: Brass Unlimited


Bad Salzuflen
Kirche zu Bergkirchen

Beschreibung: Zu Gast ist das Blechbläserensemble „Brass Unlimited“ mit Willi Budde und Rüdger Meyer (Trompete) und Shawn Grocott und Gabor Jakab (Posaune). Durch die verschiedenen Hintergründe der Musiker, die aus Kanada, Ungarn und Deutschland stammen, hat das Repertoire eine sehr große Bandbreite - von der Renaissance bis zum Jazz.

Anstelle von Eintrittskarten wird eine Kollekte gesammelt
Weitere Informationen und evtl. Reservierungen: www.bergkirchen.net

28.04.2019 - 19:30 Uhr


Johann Wolfgang Goethe - Faust


Bielefeld
Theater am Alten Markt

Beschriebung: Konrad Kästner und Dariusch Yazdkhasti bringen Goethes Faust 2 in einer multimedialen Installation auf die Bielefelder Bühne. Sie stellen sich der Maßlosigkeit dieses zentralen literarischen Werks der Deutschen und nehmen das Publikum mit auf eine rauschhafte Fahrt durch Raum und Zeit, die mitten in unsere Gegenwart führt. Ein Panorama an Themen und formalen Mitteln, das den modernen Menschen und den Zustand unserer Welt ins Zentrum stellt.

Tickets: 0521 / 51 54 54, www.theater-bielefeld.de 

Kino: Mid90s

28.04.2019 - 20:00 Uhr


Kino: Mid90s


Kirchlengern
Kommunales Kino Lichtblick

Beschreibung: Stevie ist 13 und wächst unter schwierigen Verhältnissen in Los Angeles auf. Als er anfängt, mit den Jungs vom Local Skateshop abzuhängen, öffnet sich ihm eine völlig neue Welt: Skaten an verbotenen Plätzen, Abhauen vor der Polizei, Hauspartys und natürlich Mädchen. Befreit aus der Umklammerung seiner alleinerziehenden Mutter und den Prügeln seines Bruders, fühlt sich Stevie unbesiegbar - bis er merkt, dass auch seine Idole auf die Schnauze fliegen können.

Tickets: 05223/7573450

Konzert: Manfred Mann's Earth Band

Foto: Frank Wesp

28.04.2019 - 20:00 Uhr


Konzert: Manfred Mann's Earth Band


Osnabrück
Rosenhof

Beschreibung: Wer kennt sie nicht? Hits wie “Blinded By The Light”, “Davy´s On The Road
Again”, “Father of Day, Father of Night”, “Mighty Quinn”, “I came for you” besitzen Klassiker-Status. Vor über 40 Jahren hat Manfred Mann seine legendäre Earth Band gegründet, mit der er in den 70igern und Anfang der 80iger Jahre regelmäßig in den Charts war.

Tickets: 34 Euro (zzgl. Geb.), www.deinticket.de, an allen bekannten VVK Stellen bundesweit
Einlass ab 19 Uhr

Ausstellung: Irena Kyeck - Naturgewalten - Naturphänomene

07.02.2019 - 00:01 Uhr   bis   29.06.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Irena Kyeck - Naturgewalten - Naturphänomene


Löhne
Werretalhalle, Galerie

Beschreibung: Seit über fünfzehn Jahren beschäftigt sich die Lemgoer Künstlerin Irena Kyeck mit den vier Elementen und verarbeitet die unterschiedlichen Facetten dieser in zahlreichen Bildern. Die Ausstellung zeigt die vielschichtigen Formen von Naturgewalten und Naturphänomenen.

Eintritt: frei
www.irena-kyeck.de

Ausstellung: Verschleppt und vergessen

01.03.2019 - 00:01 Uhr   bis   03.05.2019 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Verschleppt und vergessen


Herford
Kreishaus, Amtshausstr. 3

Beschreibung: 'Europa arbeitet in Deutschland' lautete die NS-Propaganda. 10 Millionen Menschen aus 20 Ländern wurden verschleppt, arbeiteten für den Krieg. Ebenso viele schufteten in den besetzten Gebieten. Alle hungerten, bekamen kaum Lohn, wurden seelisch und körperlich misshandelt. Herford und die Städte und Gemeinden im Kreis waren keine Ausnahme. In der Ausstellung "Verschleppt und vergessen - Zwangsarbeit im Raum Herford 1939-1945" werden u.a. das Leid von 350 polnischen Zwangsarbeitern in Sundern und die Verbrechen der deutschen Geschäftsführung, die nach dem Krieg zur Rechenschaft gezogen wurden dokumentiert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 07:30 bis 17:30 Uhr
Freitag: 07:30 bis 13:00 Uhr

Kontakt und Anmeldung für Schulkassen und Gruppen:
Kuratorium Erinnern, Forschen und Gedenken e.V.
Rathausplatz 1, 32052 Herford
05221/189-257
info(at)zellentrakt.de