Responsive image

on air: 

Christina Wolff
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

>> Es gelten weiterhin die Kontaktbeschränkungen wegen des Coronavirus. Zudem dürfen vorerst bis Ende August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden. Alle Infos auf unserer Corona-Übersichtsseite.

Button Veranstaltungstipps schicken
März
MODIMIDOFRSASO
2425262728291
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345


Dienstag 17.3.

15.12.2019 - 11:00 Uhr   bis   17.05.2020 - 18:00 Uhr


Ausstellung: „Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – Das Blau unseres Planeten“


Bünde
Museum Bünde

Beschreibung: Unsere Erde ist ein blauer Planet. Sieben Zehntel ihrer Oberfläche sind mit Wasser bedeckt. Den Astrophysikern ist kein anderer Felsplanet bekannt, der so viel Wasser mit sich trägt, wie unsere Erde. Wasser ist auf unserem Planeten der Ursprung allen Lebens. Das Gesicht der Erde veränderte sich fortwährend und hat immer wieder neue Festländer und Ozeane hervorgebracht.
Kommen Sie mit auf eine faszinierende Reise in die Welt unserer Meere!
Noch nie gezeigte Fossilien, von denen die ältesten mehr als zwei Milliarden Jahre alt sind, sind in der erdgeschichtlichen Abteilung zu bewundern – exklusiv vom Paläontologischen Arbeitskreis Bünde und vom Förderverein für das Dobergmuseum zur Verfügung gestellt.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 14-18 Uhr,
Samstag & Sonntag 11-18 Uhr

Mehr Infos unter: www.museum.buende.de

 

01.03.2020 - 10:30 Uhr   bis   29.03.2020 - 17:00 Uhr


Ausstellung: „Gemeinsam stark in der einen Welt“


Herford
e-Kirche

Beschreibung: Die Ausstellung „Gemeinsam stark in der einen Welt“ zeigt Entwicklungsprojekte in verschiedenen Ländern. Die drei katholischen Herforder Gemeinden engagieren sich seit Jahrzehnten für Projekte in Guatemala, Indien und Nicaragua und können über ihre jeweiligen Erfolgsgeschichten berichten. Die ökumenische Initiative Weltgebetstag nimmt in diesem Jahr Frauenleben in Simbabwe in den Blick und die Sternsingeraktion 2020 beschäftigte sich mit dem Leben von Kindern im Libanon. Zu sehen sind in der Ausstellung nicht nur viele Fotos aus den jeweiligen Ländern, sondern auch Exponate aus aller Welt. Da sind Briefe von indischen Mädchen und Schmuck aus Kinderarbeit, da sind Taschen und Kleidung aus Guatemala oder ein Bild eines Campesinos aus Nicaragua auf Vogelfedern gemalt.

Inkl. einer Reihe von Veranstaltungen:

06.März um 18.00 Uhr            Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag
08.März um 17.00 Uhr            Bericht über die Botschaft indischer Mädchen und ein Gesundheitsprojekt
15.März um 10.45 Uhr            Freundschaft über Jahrzehnte, Infos aus der Erfolgsgeschichte des Freundeskreises Guatemala
26.März um 19.30 Uhr            Erlebnisbericht von Pfarrer Jürgen Westhoff über seine Hilfsprojekte in Nicaragua
29.März um 17.00 Uhr            Beendigung der Ausstellung mit einer Stärkungsandacht für engagierten Menschen in Entwicklungsprojekten

17.03.2020 - 20:00 Uhr


Falco - Das Musical


Bielefeld
Stadthalle

Beschreibung: „Unsterblich bin ich erst, wenn ich tot bin!“ Um diese düsteren, vorausahnenden Worte rankt sich die Hommage an das größte Genie der deutschsprachigen Pop- und Rap-Geschichte. Das zweistündige Live-Erlebnis führt durch prägende Stationen im Leben des markanten Musikers. Bildgewaltig und exzentrisch gewährt die Musical-Biographie durch kunstvolle Projektionen und Original-Videosequenzen einen tiefen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt des Künstlers und den Menschen, der hinter der schillernden Pop-Ikone steckte. Einem Menschen, der das Leben bis an seine Grenzen auskostete und durch viele Höhen und Tiefen ging - bis hin zur Selbstzerstörung.

Tickets: ab 63,90 Euro | www.karten-online.de
Mehr Infos: www.falcomusical.com

17.03.2020 - 20:00 Uhr


Kino: Als Hitler das Rosa Kaninchen stahl


Kirchlengern
Lichtblick Kino

Beschreibung: Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und Entbehrungen stellen.

Ticketreservierung unter 05223 / 75 73 450

17.03.2020 - 20:00 Uhr


Konzert: 2Raumwohnung


Osnabrück
Rosenhof

Beschreibung: „20Jahre 2raumwohnung“ - dasfeiern sie mit Album, neuen Songs, einem Buch und einer Tour! Auf der „20Jahre 2raumwohnung“ Tour wird keiner der Hits („Sexy Girl“, „36 Grad", "Wir Trafen Uns In Einem Garten", "Bei Dir Bin Ich Schön", "Besser Gehts Nicht", "2 Von Millionen Von Sternen", "Wir Werden Sehen", "Ich Und Elaine") fehlen und die Konzertbesucher dürfen sich auf auf Beats, Lightshow, Videoperformance, Gitarren, sphärische Live-Elektronik und Inga Humpes einzigartigen Gesang freuen.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 34 € zzgl. Geb.
Tickets gibt es ab sofort unter www.deinticket.de.

17.03.2020 - 20:00 Uhr


Einstiegskurs in die spanische Sprache


Bünde
Gymnasium am Markt

Ab Mitte März bietet die VHS in Bünde einen Einstiegskurs in die spanische Sprache an. Der Kurs wird von einem erfahrenen Muttersprachler geleitet. In kurzweiliger Form werden erste Strukturen der Sprache vermittelt und trainiert. Dazu gibt es viel Landeskunde, die Lust macht, die spanischsprachigen Länder kennenzulernen.
Alle weiteren Informationen telefonisch unter (0 52 21) 5 90 50 oder im Internet www.vhsimkreisherford.de/19-37006

 

Liveübertragung "FIDELIO"

17.03.2020 - 20:15 Uhr


Liveübertragung "FIDELIO"


Rödinghausen
Else-Lichtspiele

Beschreibung: Live-Übertragung aus dem Royal Opera House Saison 2019/20 aus Londons Covent Garden. Heute wird eine neue Produktion von Beethovens einzige Oper "FIDELIO" in der Regie von Tobias Kratzer gezeigt.

Ticktes: 24 Euro, erhältlich an der Kinokasse oder unter www.else-lichtspiele.de

17.03.2020 - 20:30 Uhr


Theater: Aida


Bielefeld
Stadttheater

Beschreibung: Verbotene Liebe in Zeiten des Krieges, so ließe sich die Handlung von Giuseppe Verdis Aida knapp zusammenfassen: Die äthiopische Prinzessin Aida fristet ein bitteres Dasein als Sklavin am ägyptischen Königshof. Einziger Lichtblick ist die Liebe zum Feldherrn Radames. Als Aidas Landsleute Ägypten überfallen, wird Radames auserwählt, die Verteidigung zu leiten. Sein ägyptisches Heer besiegt die äthiopischen Truppen, er kehrt als Held zurück. Aidas letztes und wichtigstes Geheimnis – niemand weiß, dass sie die Königstochter des Feindeslandes ist – droht aufzufliegen,
als sie ihren Vater unter den Gefangenen erblickt.

Tickets: Theater- und Konzertkasse (Altstädter Kirchstraße 14, 0521 / 51 54 54), an allen bekannten VVK-Stellen, www.theater-bielefeld.de

26.01.2020 - 00:01 Uhr   bis   26.04.2020 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Navid Nuur - Hocus Focus


Herford
Marta

Beschreibung: Besucher aller Altersgruppen können die Welt mit anderen Augen sehen. Die in der Lippold-Galerie gezeigten Aquarelle, Skulpturen, Videos, Fotografien, Textarbeiten und Installationen bringen die Betrachtenden zum Staunen, indem sie Unsichtbares sichtbar werden lassen und ursprünglich Unbedeutendes in den Fokus rücken. Dies gelingt durch den fantasievollen Experimentiergeist und die philosophische Gewandtheit des Künstlers, die als humorvoller und zugleich nachdenklich stimmender Kommentar und Spiegel der Realität verstanden werden können.