Responsive image
 
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

Mit unserem Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im Kreis Herford - Radio Herford und seine Partner halten Euch auf dem Laufenden!

Button Veranstaltungstipps schicken
Februar
MODIMIDOFRSASO
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728291


Samstag 15.2.

15.12.2019 - 11:00 Uhr   bis   17.05.2020 - 18:00 Uhr


Ausstellung: „Endlose Weiten und lichtlose Tiefen – Das Blau unseres Planeten“


Bünde
Museum Bünde

Beschreibung: Unsere Erde ist ein blauer Planet. Sieben Zehntel ihrer Oberfläche sind mit Wasser bedeckt. Den Astrophysikern ist kein anderer Felsplanet bekannt, der so viel Wasser mit sich trägt, wie unsere Erde. Wasser ist auf unserem Planeten der Ursprung allen Lebens. Das Gesicht der Erde veränderte sich fortwährend und hat immer wieder neue Festländer und Ozeane hervorgebracht.
Kommen Sie mit auf eine faszinierende Reise in die Welt unserer Meere!
Noch nie gezeigte Fossilien, von denen die ältesten mehr als zwei Milliarden Jahre alt sind, sind in der erdgeschichtlichen Abteilung zu bewundern – exklusiv vom Paläontologischen Arbeitskreis Bünde und vom Förderverein für das Dobergmuseum zur Verfügung gestellt.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 14-18 Uhr,
Samstag & Sonntag 11-18 Uhr

Mehr Infos unter: www.museum.buende.de

 

12.01.2020 - 00:01 Uhr   bis   20.02.2020 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Susanne Walter - Mischwald. Pars pro toto


Oerlinghausen
Alte Synagoge, Tönsbergstraße 4

Beschreibung: Die Meisterschülerin des Münsteraner Hochschullehrers Prof. Timm Ulrichs widmet sich künstlerisch-installativ dem Thema Wald und damit der Natur.
 

10.02.2020 - 17:30 Uhr   bis   06.03.2020 - 13:00 Uhr


Fotoausstellung: Zauber der Natur


Herford
Innenhof des Kreishauses

Beschreibung: Die Fotoausstellung zeigt rund 45 Naturfotos, darunter Bilder von Tieren, Pflanzen, Landschaften und Makros - hochwertig gedruckt auf Acrylglas und teilweise „freischwebend“ gehängt. Fotografiert von Naturfotograf Siegfried Westphal.

Öffnungszeiten: Mo - Mi: 7:30 bis 17:30 Uhr, Do: 7:30 - 18 Uhr und Fr: 7:30 bis 13 Uhr

15.02.2020 - 10:00 Uhr


Philharmonic open 2020: "open strings" und "open wings"


Herford
NWD-Probenstudio

Beschreibung: „Mitmachen bei philharmonic open!“ heißt es seit 1997 im 1. Quartal eines jeden Jahres. So lädt die Nordwestdeutsche Philharmonie auch 2020 wieder Hobbyinstrumentalisten dazu ein, in einem großen sinfonischen Klangkörper mitzuspielen. „Open strings“ richtet sich an die Streicher, die gemeinsam mit den NWD-Profibläsern die Sinfonie d-Moll von César Franck einstudieren werden. „Open winds“ bietet für die Bläser des großen Sinfonischen Blasorchesters mit (u.a.) der Ouvertüre zu Jacques Offenbachs Operette Die schöne Helene ein vielseitiges und anspruchsvolles Programm.

Proben:
25. Januar, 15. Februar, 14. März, jeweils von 10-17.30 Uhr (Probenstudio des Orchesters in der Stiftbergstraße 2, Herford). Die Generalprobe und das öffentliche Abschlusskonzert finden am Nachmittag des 15. März 2020 im Großen Saal des Herforder Stadtpark Schützenhof statt.

Anmeldungen: Nordwestdeutsche Philharmonie,Stiftbergstraße 2, 32049 Herford, 0 52 21 / 98 38-0, phil.open@nwd-philharmonie.de

Konzert: Antilopen Gang

Foto: Katja Runge

15.02.2020 - 13:48 Uhr


Konzert: Antilopen Gang


Bielefeld
Lokschuppen

Beschreibung: Am 24. Januar erscheint mit „Abbruch Abbruch“ die neue Platte der Antilopen Gang, und die im Februar startende Tour wird sie durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führen. „Wir haben zwar noch nicht geprobt, aber geplant ist die, mit Verlaub, beste Bühnenshow, die es je gab“, lässt die Band verlauten.

Tickets: shop.antilopengang.de, an allen bekannten VVK-Stellen

15.02.2020 - 15:00 Uhr


Führung: Lieblingsorte: Das Herforder Rathaus


Herford
Treffpunkt: Rathaustreppe

Beschreibung: Deutschlandweit bieten jedes Jahr Gästeführer rund um den 21. Februar besondere Angebote zum Weltgästeführertag an. In diesem Jahr steht das Motto „Lieblingsorte“ im Vordergrund. Dagobert Heikel vom Verein der Herforder Gästeführer stellt im Rahmen dessen einen seiner Lieblingsorte in Herford vor: Das Herforder Rathaus. Während der Besichtigung erzählt Heikel Spannendes und Wissenswertes über die 100-jährige Geschichte des Herforder Rathauses. Als Highlight steht zum Abschluss die Besteigung des Herforder Rathausturms auf dem Programm, welcher den Gästen einen ganz besonderen Blick auf Herford verspricht.

Dauer: ca. 90 Min.
Kosten: 5 Euro, Kinder unter 14 Jahren frei
Keine Anmeldung erforderlich

15.02.2020 - 18:00 Uhr


Thomasmesse


Herford
Münsterkirche

Beschreibung: Zweimal im Jahr findet dieser besondere Gottesdienst, in den 90er Jahren erfunden in Finnland, in der Münsterkirche statt. Er ist meditativ gestaltet. Licht und Dekoration spielen eine besondere Rolle. Alle Sinne sollen angeregt werden. Das Thema ist: „Beweg Dich/ Beweg mich/ Beweglich. Die Besucher erwartet eine besonders geschmückte, dekorierte und beleuchtete Münsterkirche. Alle Sinne sollen angesprochen werden und sich für Gott öffnen. Con Anima sorgt für die musikalische Gestaltung, eine Moderation führt durch die Thomasmesse.

Beginn: 18 Uhr
Einlass: 17.30 Uhr

15.02.2020 - 19:30 Uhr


Swing und Jazz von Frank Sinatra bis Harald Juhnke


Herford
Restaurant Heerhof

Beschreibung: Erleben Sie einen unvergesslichen und vor allem schwungvollen Abend in den eindrucksvoll gestalteten Räumen des Golfclubs Heerhof! Mit dabei ist der Jazz- und Swingsänger Paul Gant. Mit Herz und Stil interpretiert er seine Songs und entführt die Gäste mit seiner rauchigen und zugleich weichen Stimme in die Zeiten von Harald Juhnke und Frank Sinatra. Sein Programm „In der Bar um Mitternacht“ verzaubert mit wohligen Swing- Klassikern und auch eigenen Kompositionen.

Tickets: VVK 39 Euro, AK 44 Euro

15.02.2020 - 20:00 Uhr


Kino: Motherless Brooklyn


Kirchlengern
Lichtblick Kino

Beschreibung: Im New York der 1950er erzählt „Motherless Brooklyn“ die Geschichte von Lionel Essrog, einem einsamen Privatdetektiv mit Tourette-Syndrom, der versucht, den Mord an seinem Mentor und einzigen Freunde Frank Minna aufzudecken. Ausgestattet mit nur sehr wenigen Hinweisen und angetrieben von seinem obsessiven Verstand deckt Lionel streng gehütete Geheimnisse auf, die über das Schicksal der gesamten Stadt entscheiden können.

Ticketreservierung: 05223/7573450

15.02.2020 - 20:00 Uhr


Theater: Noostopia - Ein digitaler Tanzabend


Bielefeld
TOR 6 Theaterhaus

Beschreibung: Laufende Äste, pneumatische Pilze und Musikroboter bestimmen die Landschaft von Noostopia, der neuesten Produktion von TANZ Bielefeld. Über drei Jahre hinweg widmet sich Simone Sandronis Ensemble dem Thema Digitalität und entwickelt mit nationalen und internationalen Gastkünstlen neue, interdisziplinäre Präsentationsformen zwischen zeitgenössischem Tanz und Medienkunst.

Tickets: 0521 / 51-5454, www.theater-bielefeld.de

28.11.2019 - 00:01 Uhr   bis   22.02.2020 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Michael Weißköppel - don't touch the ground


Löhne
Werretalhalle

Beschreibung: Ein Papierflieger der seine Bahnen zieht, ein Männchen, das ins Ungewisse stolpert. Blauer Himmel. Palmen. Die Bilder zitieren die Realität, die Kunstgeschichte, die Werbung, aber sie stellen das Gesehene auch in Frage und lassen den Betrachter mit Leerstellen und Fragezeichen zurück.

26.01.2020 - 00:01 Uhr   bis   26.04.2020 - 00:01 Uhr


Ausstellung: Navid Nuur - Hocus Focus


Herford
Marta

Beschreibung: Besucher aller Altersgruppen können die Welt mit anderen Augen sehen. Die in der Lippold-Galerie gezeigten Aquarelle, Skulpturen, Videos, Fotografien, Textarbeiten und Installationen bringen die Betrachtenden zum Staunen, indem sie Unsichtbares sichtbar werden lassen und ursprünglich Unbedeutendes in den Fokus rücken. Dies gelingt durch den fantasievollen Experimentiergeist und die philosophische Gewandtheit des Künstlers, die als humorvoller und zugleich nachdenklich stimmender Kommentar und Spiegel der Realität verstanden werden können.

15.02.2020 - 00:01 Uhr   bis   16.02.2020 - 00:01 Uhr


Nachwuchsturnier


Herford
Der Reit- und Fahrverein „von Lützow“, Planckstraße

Beschreibung: Ein bunter Prüfungsmix in der Dressur steht am Samstag für die Nachwuchsreiter an. Die Jüngsten sammeln ihre ersten Turniererfahrungen in der Führzügelklasse, die erfahreneren Reiter können sich für eine finale Dressurreiterprüfung Klasse L qualifizieren. Die Springreiter bekommen am Sonntag ihre Chance. Die Reiter haben hierbei die Möglichkeit, sich bei den ersten etwas kleineren Sprüngen mit der Turnieratmosphäre in der Halle vertraut zu machen. 

Eintritt frei
Weitere Infos: www.reiterverein-herford.de