Anzeige

Fußball-Apps zum Mitreden - Tore, Spieler, Hintergründe

Deutschland-Fan mit Fahne

Ab dem kommenden Wochenende ist es soweit – die meisten unserer Bürogespräche, der Talks beim Grillen oder dem Smalltalk in der Bahn beginnen wir mit einem Blick auf den Fußball. Es ist Fußballweltmeisterschaft und das große Projekt Titelverteidigung steht für die deutsche Nationalmannschaft an. Aber nicht nur der intensive Blick auf „unsere“ Mannschaft ist wichtig, für die ein oder andere Tipprunde brauchen wir auch fundiertes Hintergrundwissen der anderen 31 Mannschaften. Nur so können wir mithalten bzw. unsere Chance auf den Gewinn der Runde wahren.

Entscheidende Hilfen und Informationen kann dabei unser Smartphone leisten, wenn wir die richtigen Apps geladen haben. Wir haben uns durch das Angebot durchgeklickt:

Die Offizielle - „FIFA Fußball-WM 2018“

Der Weltfußballverband FIFA hat seine eigene App – die „FIFA Fußball-WM 2018“. Sie ist jetzt komplett auf die Fußball-WM aktualisiert. Schnell können wir uns darin unseren Spielplan anzeigen lassen, wenn wir unsere favorisierten Teams anklicken. Per Push-Nachricht werden wir informiert, wenn u.a. Tore unserer Favoriten fallen oder ob wir noch an Tickets für eines der Spiele kommen können. Dazu gibt es regelmäßige Nachrichten (Pressemitteilungen der FIFA) und Videos (u.a. vom eigenen FIFA TV und auch von den Sponsoren) rund um das Turnier, nach jedem Spieltag ist eine Videozusammenfassung geplant.

Die App ist kostenlos und kommt ohne Werbung daher. Insgesamt wirkt sie übersichtlich, aber etwas inhaltsleer.

Die Schnelle - „Toralarm“

Screenshot aus der App "Toralarm"
Screenshot aus der App "Toralarm"

Die App „Toralarm“ ist für viele Fußball-Fans schon Standard auf dem Smartphone. Sie wirbt damit, per Push-Nachricht am schnellsten über gefallene Tore zu berichten. Für die WM hat sie sozusagen einen Informationsbruder bekommen – „WM 2018 Spielplan und Nachrichten“. Hier finden wir übersichtlich Tabellen und Spielpläne zu allen Gruppen, dazu bietet die App auch Blitztabellen in Echtzeit an. Außerdem gibt es ein Nachrichten-Angebot rund um die WM, gelistet sind hier die Pressemitteilungen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) und des Sport-Informations-Dienstes (SID). Abgerundet wird das Angebot mit Informationen zu den Stadien in Russland.

Die App ist kostenlos und finanziert sich über Werbung. Sie bietet reichlich Lesestoff aber fast keine Videos.

Die Universelle - „Sportschau“

Die App der „Sportschau“ ist auch nicht neu. Pünktlich zur WM präsentiert sie aber auch einen eigenen Fußball-Weltmeisterschafts-Bereich. Dort finden wir alle Beiträge, die in der ARD rund um die WM gesendet wurden. Zusätzlich können wir uns durch die aktuellen Nachrichten klicken bzw. auch die Reportage-Serie „Unser Russland“ und weitere Hintergrundberichte anschauen. Allein vom Video- und Informationsangebot findet der Fußball-Fan hier am meisten Material und somit viel Stoff für die ruhige Minuten zwischendurch. Per Tickeralarm können wir uns auch die frischesten Nachrichten zu den einzelnen Gruppenspieltagen anzeigen lassen.

Neben Nachrichten und Informationen zur Fußball-WM bietet die App zusätzlich die gesamte Palette des Sports. Das lässt sie an manchen Stellen auf den ersten Blick etwas unübersichtlich wirken. Aber wer sich kurz drauf einlässt, findet kaum mehr Infos in den Vergleichs- Apps und das kostenlos.

Die pure Fußball-Vielfalt - „Onefootball“

Über 20 Millionen Abrufe in 200 Ländern, damit wirbt die App „Onefootball“. Auch sie bietet unter dem Motto „Ein Turnier, eine App“ einen eigenen Bereich zur Fußballweltmeisterschaft. Sobald wir unsere favorisierten Mannschaften angeklickt haben, bekommen wir Nachrichten und Videos zu unseren Mannschaften geboten. Die Videos stammen meist aus den unterschiedlichsten Quellen auf der Social Media Plattform Instagram. Dazu bietet die App Nachrichten vom Transfermarkt und die Option per Push-Nachricht über unsere Favoriten informiert zu werden.

Die App finanziert sich per Werbung und ist kostenlos. Sie bietet viel aktuellen Lesestoff, das Videoangebot ist jedoch nicht vergleichbar mit dem der Sportschau-App.

Und sonst… - „Panini-Sticker-Album“ und „Tippspiel für Freunde zur WM“

Für Fans der Panini-Bilder-Alben gibt es neben dem analogen Sammeln auch eine digitale Variante. Beim „Panini-Sticker-Album“ haben wir ein virtuelles Stickeralbum. Dafür bekommen wir täglich fünf Bilder-Packs und dann gilt das bekannte Prinzip „sammeln und tauschen“ – eine praktische Variante, weil wir unser Album per Smartphone immer dabei haben.

Für die Tippfreunde ist die App „Tippspiel für Freunde zur WM“ Pflicht. Da können wir noch schnell ein Tippspiel mit unseren Kollegen, unserem Sportteam oder der Familie einrichten. Alles geht einfach und bei Bedarf können wir uns auch mit anderen Tipprunden messen.

Beide Apps sind auch kostenlos und sind für Android und iOS verfügbar.

Wetter
13 °
min 13 °
max 26 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: