Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Vier Einbrüche an einem Tag

Einbrecher nutzen momentan anscheinend die dunkle Jahreszeit aus. Allein am Freitag sind der Herforder Kreispolizei vier Einbrüche gemeldet worden.

An der Schmiedestraße in Herford drangen unbekannte Täter durch das Aufhebeln der jeweiligen Terrassentüren in zwei benachbarte Wohnhäuser ein. Beide Gebäude wurden nach Wertgegenständen durchsucht.

Zwei weitere Gebäude waren in Bünde betroffen. An der Straße Kameradschaft verschafften sich der oder die Täter ebenfalls über die Terrassentür Zutritt zum Objekt. In diesem Fall wurde die Türverglasung beschädigt. Aus den Wohnräumen wurde Bargeld entwendet.

An der Fritz-Erler-Straße hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf. Aus dem Wohnhaus wurden wertvolle Schmuckstücke gestohlen.