Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

SV Rödinghausen stoppt seine Aufstiegspläne

Der SV Rödinghausen verzichtet auf Liga 3 und will in der Regionalliga bleiben. Wie der Verein auf seiner Internetseite bekanntgibt, wird er keine Lizenz für die höhere Spielklasse beantragen. Die Auflagen vom DFB seien zu hoch. Ein Umbau des Stadions sei weder wirtschaftlich noch nachhaltig, heißt es vom SVR. Drittligavereine müssen Spielstätten unter anderem mit mindestens 10.000 Zuschauerplätzen, Rasenheizung, TV-Studio und ausreichend Parkplätzen haben.