Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Spaziergänger legt Bahnverkehr lahm

Ein Spaziergänger hat am Abend den Bahnverkehr zwischen Bad Oeynhausen und Porta Westfalica zum Erliegen gebracht. Der Lokführer eines ICE hatte den Mann in Bad Oeynhausen entlang der Gleise gehen sehen und daraufhin eine Notfallbremsung eingeleitet. Die Leitstelle sperrte daraufhin sofort den Zugverkehr. Polizei und Feuerwehr rückten an, da nicht klar war, ob jemand verletzt worden war. Der 27-Jährige aus Bad Oeynhausen konnte noch in der Nähe zur Rede gestellt werden. Auf ihn kommt jetzt eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr zu.