Responsive image

on air: 

Bettina Kirchner
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Noch vor Weihnachten Streik bei der Eurobahn

Mitten in der Vorweihnachtszeit droht bei der Eurobahn ein unbefristeter Streik. Eine deutliche Mehrheit von 94 Prozent der EVG-Mitglieder, die bei der Eurobahn beschäftigt sind, hat heute (03.12.19) dafür gestimmt. Der Streik könne jederzeit losgehen, sagt die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft. Die EVG will so lange streiken, bis die Eurobahn ein verhandlungsfähiges Angebot vorlegt. Die Gewerkschaft fordert einen eigenen Tarifvertrag für ihre Mitglieder bei der Eurobahn, unter anderem mit 7,5 Prozent mehr Lohn.