Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Kreis Herford hofft auf baldigen Pfleger-Nachwuchs

Das Problem fehlender Fachkräfte in der Pflege im Kreis Herford könnte demnächst etwas kleiner werden. Im September und November startet an der Schule für Pflegeberufe Herford-Lippe die neue Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz. Das Klinikum Herford und das Klinikum Lippe als Träger erhoffen sich davon, mehr Bewerber für Pflegeberufe gewinnen zu können. Nach dem erfolgreichen Bestehen der einjährigen Ausbildung besteht die Möglichkeit, noch eine dreijährige Pflegeausbildung dranzuhängen. Bewerbungen nimmt die Pflegeschule ab sofort entgegen.