Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Jeder fünfte Minderjährige bei uns armutsgefährdet

Jeder fünfte Minderjährige in Ostwestfalen-Lippe ist armutsgefährdet. Das geht aus einer Landesstatistik hervor. Die Quote bei Kinder und Jugendlichen ist innerhalb von zehn Jahren um 3,1 Prozent gestiegen. Als armutsgefährdet gilt eine Person, wenn sie mit weniger als 60 Prozent des deutschen Durchschnittseinkommens auskommen muss. NRW-weit ist der Anteil im Ruhrgebiet am höchsten, im Münsterland am niedrigsten.