Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Ice Dragons verlieren zu Hause gegen Eisbären

Für den Herforder Eishockeyverein wird es eng in den Regionalliga-Pre-Playoffs. Das 4:5 nach Verlängerung am Abend (14.02.2020) gegen die Hammer Eisbären ist ein Ausrutscher, der noch böse Folgen haben kann. Eines der vier Halbfinal-Tickets für die eigentlichen Playoffs haben die Dragons nämlich noch nicht sicher. Morgenabend muss der HEV dann auswärts in Hamm antreten.