Frau im Bus unsittlich berührt

Die Herforder Kreispolizei fahndet nach einem Mann, der eine Frau in einem Bus begrapscht haben soll. Passiert ist es gestern Mittag am Herforder Bahnhof. Die 23-Jährige war zuvor am Alten Markt in den Bus der Linie S1 eingestiegen. Weil kein Sitzplatz frei war, blieb die Herforderin im Gang stehen. Dabei fasste sie der Unbekannte von hinten an. Als die Frau den Täter zur Rede stellen wollte, flüchtete der Mann aus dem Bus.
Der Gesuchte soll 16 oder 17 Jahre alt und etwa 180 cm groß sein. Er hat kurze blonde Haare mit einem längeren Pony. Bekleidet war er mit einem weißen T-Shirt und einer schwarzen kurzen Sporthose. Bei sich trug er einen schwarzen Rucksack, aus dem der Griff eines Badmintonschlägers ragte. 

Wetter
7 °
min 3 °
max 7 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: