Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Etwas weniger Arbeitslose im Kreis Herford

Die Zahl der Menschen ohne Job im Kreis Herford ist im März leicht zurückgegangen. Sie sank um 0,7 Prozent auf gut 7.380 Menschen. Das bedeutet eine Arbeitslosenquote von 5,4 Prozent. Die Corona-Krise habe sich auf den März noch nicht ausgewirkt, sagt die Leiterin der Herforder Arbeitsagentur, Frauke Schwietert.

Wie stark die Einflüsse der Corona-Situation sind, werde man frühestens im Ende April sehen könne. Vor der Krise habe sich der Arbeitsmarkt in eine gute Richtung entwickelt.

Weitere Infos zur Corona-Krise im Kreis Herford gibt es auf unserer Sonderseite.