Responsive image

on air: 

Christina Wolff
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Bau-Branche im Kreis Herford trotzt der Corona-Krise

Auf den Baustellen im Kreis Herford gibt es noch genug Arbeit. Bislang zeige sich die Branche weit weniger anfällig für die Corona-Krise als andere, sagt die Gewerkschaft IG Bau Ostwestfalen-Lippe. Die Firmen seien mit einem Großteil ihrer Belegschaften im Einsatz. Allerdings sei das Hand-in-Hand-Arbeiten wegen der Hygiene-Vorschriften nicht immer einfach, so die Gewerkschaft. Im Kreis Herford gibt es rund 2000 Bau-Beschäftigte.