Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Ärztekammer begrüßt Urteil zur Arbeitszeit

Die Ärztekammer Westfalen-Lippe findet es gut, dass die Arbeitszeit in Unternehmen künftig wieder präzise erfasst werden muss. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs habe für die Ärzte positive Auswirkungen, meint Kammerpräsident Windhorst. Es verhindere auch, dass Patienten von übermüdeten und ausgebrannten Ärzten behandelt würden.
Der Marburger Bund kritisiert schon seit längerem, dass Ärzte in deutschen Krankenhäusern arbeitszeitmäßig völlig überlastet sind. Mit seinem Urteil verpflichtet der Europäische Gerichtshof Arbeitgeber, die Arbeitszeiten des Personals künftig genau zu erfassen und zu dokumentieren.