Responsive image
 
---
---
Polizeibericht

Verkehrsunfallflucht auf der Umgehungsstraße - Motorrad

Herford (ots) - (sud) Am Samstag, den 03.08.2019 gegen 16 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße in Fahrtrichtung Bünder Straße. Ein 39jähriger Fahrzeugführer aus Delbrück wurde zunächst kurz vor dem dortigen `Blitzer` von einem bisher unbekannten Motorradfahrer überholt. Im Anschluss bremste der Motorradfahrer ab. Der Fahrzeugführer des Pkw habe eine Notbremsung einleiten müssen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Leitplanke. An Pkw und Leitplanke entstand erheblicher Sachschaden (schätzungsweise insgesamt 10000 Euro). Der Fahrzeugführer wurde infolge des Verkehrsunfalls leicht verletzt. Zu dem Motorrad ist lediglich folgendes bekannt: `WAF-` Städtekennung, Farbe schwarz/ grau, Fahrer trug dunkle Schutzkleidung. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzten (Tel.: 05221/888-0).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Leitstelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell