Responsive image
 
---
---
Polizeibericht

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss- Kennzeichen am

Vlotho (ots) - (sls) Am Mittwochmorgen (20.5.) wurde die Polizei zu einem Einsatz an der Mindener Straße in Uffeln gerufen. Der Melder teilte mit, dass am Dienstagabend gegen 23.30 Uhr ein bis dahin unbekannter Fahrzeugführer gegen einen auf dem Seitenstreifen der Mindener Straße geparkten Daimler Cherokee aufgefahren ist. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Geschädigte fand am nächsten Morgen das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges an der Unfallstelle. Der Verursacher hatte es augenscheinlich so eilig gehabt, dass er an der Unfallstelle das Kennzeichen liegen ließ. Bei der anschließenden Überprüfung der Halteranschrift, konnten die Polizeibeamten den Fahrer des flüchtigen Fahrzeuges ermitteln. Hierbei handelte es sich um einen 39-Jährigen aus Vlotho. Dieser befuhr zum Unfallzeit mit seinem Peugeot die Mindener Straße und stieß gegen den geparkten Daimler. Nach Auswertung der Spurenlage und Aussage der Beteiligten, stand der Fahrer augenscheinlich zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss, da er sich auch am Morgen danach, nicht an einen Unfall erinnern konnte. Aufgrund richterlicher Entscheidung wurde dem 39-Jährigen eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4603173 OTS: Kreispolizeibehörde Herford

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell