Responsive image

on air: 

Jörn Ehlert
---
---
Polizeibericht

Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt -

Enger (ots) - (jd) Ein Verkehrsunfall, an dem zwei Pedelec-Fahrer beteiligt waren, beschäftigt momentan das Verkehrskommissariat der Polizei Herford: Der Unfall ereignete sich bereits am Mittwoch vergangener Woche (2.6.) auf der Wertherstraße. Ein 56-jähriger Mann aus Vlotho fuhr, um etwa 21.20 Uhr, mit seinem S-Pedelec auf der Wertherstraße in Richtung Herforder Straße. Auf dem dortigen Fußweg fuhr rechts neben ihm ein weiterer Pedelec-Fahrer. Dieser verließ plötzlich den Gehweg etwa auf Höhe der Wertherstraße 1, um die Straße zu überqueren. Dafür fuhr er unmittelbar vor dem Vlothoer auf die Fahrbahn. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 56-jährige sein S-Pedelec abrupt ab. Aufgrund des starken Bremsvorgangs stürzte dieser daraufhin von seinem Rad und zog sich schwere Verletzungen zu. Der bisher unbekannte Pedelec-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Der Vlothoer wurde nach einer Erstversorgung durch die Besetzung eines Rettungswagen und einen Notarzt in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Der am Unfall beteiligte, bisher unbekannte Pedelec-Fahrer, oder Zeugen, die Angaben zu dem etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann, der 170 bis 175cm groß ist, machen können, werden gebeten sich unter 05221/8880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Bahnübergang „Schnellweg“ in Bünde ab Montag gesperrt
Ab Montag kann der Bahnübergang „Schnellweg“ in Bünde nicht mehr benutzt werden. Wegen Gleisbauarbeiten wird er vom 21. Juni bis 12. August gesperrt. In dieser Zeit ist eine Überquerung des Übergangs...
Digitales Bünder Kurzfilmfestival
Das Bünder Kurzfilmfestival findet morgen digital statt. Corona habe ihnen leider einen Strich durch die Rechnung gemacht, so die Organisatoren. Erst sollte es im Dezember über die Bühne gehen, doch...
Synode des Kirchenkreises Vlotho beschäftigt sich mit dem Sparen
Die Köpfe des Kirchenkreises Vlotho kommen heute zur Synode zusammen. Superintendentin Dorothea Goudefroy hat schon vorab verkündet, künftig mehr Geld in Menschen als in Steine investieren zu wollen....
Parents for Future und Fridays for Future demonstrieren in Herford
Klimaschützer halten heute eine Mahnwache in Herford ab. Kurz vor zwölf treffen sich Mitglieder von Parents for Future und Fridays for Future auf dem Alten Markt, um Versäumnisse der Politik...
Stadttheater braucht nochmal eine Viertelmillion Euro
Das Stadttheater benötigt eine weitere Finanzspritze. Um alle notwendigen Brandschutzmaßnahmen einzuhalten, muss die Stadt Herford nochmal 245.000 Euro in Baumaßnahmen stecken. Über die Investition...
Tablets für die Förderschulen im Kreis Herford
Die Förderschulen im Kreis Herford machen einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung. Alle Schülerinnen und Schüler der Förderschulen im Kreis bekommen ab Herbst Tablets. Derzeit fehlen noch...