Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Polizeibericht

Nötigung im Straßenverkehr- Fahrer eines Schnellrestaurants

Herford (ots) - (sls) Am späten Samstagabend (17.7.) wurden Polizeibeamte zu einem Einsatz auf die B239 im Bereich der Abfahrt Elverdisser Straße gerufen. Vor Ort teilte der 27-jährige Fahrer eines Fast-Food Restaurants mit, dass er von einem bisher unbekannten Fahrzeug ausgebremst und von dem Beifahrer beleidigt wurde. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der Geschädigte Herforder gegen 00:45 Uhr die B239 in Richtung Bad Salzuflen. Zu Beginn der zweispurigen Umgehungsstraße wurde der weiße Renault von einem schwarzen Kleinwagen überholt und ohne erkennbaren Grund von der Fahrerin ausgebremst. Anschließend setzten beide Fahrzeuge ihre Fahrt fort. Im Bereich der Ausfahrt der Elverdisser Straße wurde der 27-Jährige erneut von dem Kleinwagen überholt und in der Ausfahrt bis zum Stillstand ausgebremst. Der augenscheinlich alkoholisierte Beifahrer stieg aus dem Kleinwagen aus und beleidigte den Herforder mehrfach und ging ihn körperlich an. Anschließend trat der unbekannte Beifahrer noch gegen den rechten Außenspiegel und beschädigte diesen. Danach setzte sich der Tatverdächtige wieder in das schwarze Fahrzeug und entfernte sich vom Anhalteort. Die männliche Person wird mit ca. 25 Jahren, schwarzen Haaren und 180cm groß beschrieben. Er trug zur Tatzeit ein schwarzes T-Shirt. Die Ermittlungen zum Halter des flüchtigen PKW dauern noch an. Die Polizei hofft auf weitere Zeugen, die die Situation an der Ausfahrt beobachtet haben und weitere Angaben zum flüchtigen Fahrzeug oder Person geben können. Bitte melden sie sich unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Impfen ohne Termin im Kreis-Impfzentrum in Enger
Im Kreis Herford gibt es an diesem Wochenende die nächste Sonderimpfaktion. Heute und morgen kann sich jeder, der will, kurzfristig ohne Voranmeldung impfen lassen. Im Kreis-Impfzentrum in Enger...
Corona-Teststation auf dem Festplatz in Löhne nach dem Wochenende geschlossen
Die Corona-Teststation auf dem Festplatz in Löhne ist nur noch heute und morgen geöffnet, dann wird es geschlossen. Der Sprecher der zuständigen Mühlenkreiskliniken (Christian Busse) sagt, dass das...
Viele Alkoholtote im Kreis Herford
Im Kreis Herford sind zuletzt (2019) innerhalb eines Jahres 45 Menschen an Alkoholmissbrauch gestorben. Das sind mehr als doppelt so viele als im Jahr davor (2018). Mit dieser Zahl liegt unser Kreis...
Kreis Herford: Coronapandemie hält die Menschen nicht vom heiraten ab
Im Kreis Herford haben sich in den ersten vier Monaten des Jahres 200 Paare das Ja-Wort gegeben. Dabei war der April wie auch in den Jahren zuvor, der beliebteste Monat für den Gang ins Standesamt. ...
Sommernachtskino in Löhne startet
Löhne läutet auf dem Aqua-Magica-Gelände das Sommernachtskino ein. Der örtliche Kinoverein zeigt unter freiem Himmel an drei Samstagen einen jeweils anderen Film. Den Anfang macht heute das Werk...
Impfspritze auf Tablett
Kreis Herford schickt Impfmobil durch alle Kommunen
Der Kreis Herford drückt bei seinen Sonderimpf-Aktionen weiter aufs Tempo. Ab Dienstag kommender Woche wird ein Impfmobil durch alle Kommunen fahren. 12 Tage lang besteht dann an den jeweiligen...