Responsive image

on air: 

On Air
---
---
Polizeibericht

Mann zwischen Auto und Mauer eingeklemmt - 32-Jähriger

Hiddenhausen (ots) -

(jd) Gestern (8.9.) ereignete sich gegen 15.52 Uhr in der Heidestraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 32-jähriger Mann aus Nürnberg lebensgefährlich verletzt wurde. Der Mann stellte seinen Audi zunächst in einer abschüssigen Grundstückseinfahrt ab. Kurze Zeit später setzte sich das Auto plötzlich und unerwartet in Bewegung. Um den die Ausfahrt herunterrollenden Audi zu stoppen, stellte sich der Mann hinter das Auto. Etwa 20 Meter weiter endete die Rollbewegung an einer gegenüberliegenden Zufahrt, an die sich eine Mauer anschließt. Der 32-Jährige geriet zwischen Mauer und Pkw und wurde dort eingeklemmt. Dabei erlitt er lebensgefährliche Verletzungen und wurde nach einer notärztlichen Versorgung vor Ort zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Warum sich der Pkw in Bewegung gesetzt hat, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell