Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Polizeibericht

Grob verkehrswidriges Verhalten - Beifahrer beleidigt

Herford (ots) - (jd) In der vergangenen Nacht (3.8.) wurden Polizeibeamte auf einen Audi-Fahrer aufmerksam, der mehrfach ohne erkennbaren Grund über den Parkplatz der Kreispolizeibehörde an der Hansastraße fuhr. Der Audi mit Bielefelder Zulassung fuhr dann gegen 0.50 Uhr weiter in der Hansastraße. Der Fahrer bremste sein Fahrzeug sowohl auf dem Parkplatz, als auch auf der Hansastraße mehrfach, ohne erkennbaren Grund ab und brachte es unmittelbar danach im Stand auf die maximale Drehzahl, ehe es lautstark mit Höchstgeschwindigkeit beschleunigt wurde. Über die Goebenstraße fuhr der Audi dann mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Innenstadt. Eine Streifenwagenbesetzung traf das beschriebene Fahrzeug wenige Minuten später auf der Mindener Straße an. Als sich der Streifenwagen näherte, beschleunigte der bis dahin unbekannte Fahrer das Fahrzeug stark. Auf Haltesignale des Streifenwagens reagierte er erst kurze Zeit später. In dem Audi befanden sich insgesamt fünf Herforder im Alter von 17 bis 24 Jahren. Zum Zeitpunkt der polizeilichen Kontrolle führte ein 20-Jähriger das Auto. Der 24-jährige Beifahrer verhielt sich den Beamten gegenüber unkooperativ und beleidigte diese. Im Rahmen der anschließenden Befragung der Insassen, wer im Bereich der Hansastraße und Goebenstraße den Audi gefahren hatte, machten die Personen widersprüchliche Aussagen. Bei dem Audi handelt es sich um einen Mietwagen, den ein weiterer 20-Jähriger, der sich ebenfalls in dem Auto befand, gemietet hat. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen wegen verkehrswidrigen und rücksichtslosen Verhalten als Fahrzeugführer aufgenommen. Der 24-Jährige muss sich wegen Beleidigung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Polizeiautos mit Blaulicht bei Nacht
Nach Disko-Prügelei: großer Polizeieinsatz an Herforder Bahnhof
Am Herforder Bahnhof ist die Polizei in der Nacht von Freitag auf Samstag auf eine besonders aggressive Gruppe junger Männer getroffen. Nach Streitigkeiten in der Diskothek Go Parc verlagerte sich die...
Bahnhof Bünde
RB 77: Bahnpendler müssen sich auch am Wochenende auf Ausfälle einstellen
Bahnpendler müssen weiter mit Ausfällen der RB 77 leben. Weil immer noch zu viel Personal krank ist, fahren nicht alle Züge. Die RB 77 ist zwischen Bünde, Bad Oeynhausen, Vlotho, Rinteln und...
Tabakspeicher Bünde
SPD fordert: Bünder Tabakspreicher muss wichtiger werden
Die SPD in Bünde möchte, dass der Tabakspeicher noch mehr ins städtische Leben eingebunden wird. Auch die Bevölkerung habe ein großes Interesse daran, dass in das denkmalgeschützte Gebäude mehr Leben...
Trikot SVR
SV Rödinghausen überzeugt bei Fortuna Köln
Der SV Rödinghausen ist weiterhin gut in Form. Nach der starken Pokalvorstellung gegen Hoffenheim konnte die Mannschaft auch am Freitagabend in der Regionalliga punkten. Bei Fortuna Köln gewann das...
Eingang Umsonst & Draußen
Regionale Bands bei Kultfestival "Umsonst & Draußen"
Das Kult-Festival „Umsonst & Draußen“ geht Samstag in seinen zweiten Tag. Auf dem Gelände am stillgelegten Kraftwerk in Porta Westfalica-Veltheim treten wieder zahlreiche Live-Bands auf mehreren...
Solaranlage
Friedensfördernde Energiegenossenschaft sucht Solar-Investoren
Die Friedensfördernde Energiegenossenschaft Herford präsentiert sich Samstag von 10 Uhr 30 bis 14 Uhr auf dem Linnenbauerplatz. Sie will sich und ihre Klimaschutz-Ziele vorstellen. "Wir wollen zeigen,...