Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Polizeibericht

Drei Verletzt bei Verkehrsunfall - Auto und Gartenzaun

Spenge (ots) - (jd) In der vergangenen Nacht (8.6.) ereignete sich auf der Ravensberger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Mehrere Anwohner schreckten um 1.17 Uhr aus dem Schlaf auf, nachdem sie einen lauten Knall hörten. Beim Blick nach draußen sahen sie ein Trümmerfeld aus Fahrzeugteilen, das sich über die Straße und einen Garten erstreckte. Die Anwohner alarmierten unverzüglich Polizei und Rettungskräfte. Ein 20-jähriger Herforder war in seine Kia mit seinen 18 und 20 Jahre alten Begleitern auf der Ravensberger Straße aus Richtung Spenge kommend unterwegs. In einer Linkskurve auf Höhe der Einmündung Auf der Freiheit verlor der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und etwa 20 Meter später prallte der Pkw in einen Gartenzaun und schleuderte von dort zurück auf die Straße. Dort blieb das Auto auf der Seite liegen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden das Auto und auch der Doppelstabmattenzaun völlig zerstört, einige Bäume und Sträucher in dem angrenzenden Garten wurden ebenfalls beschädigt. Die massiven Pfähle des Zauns wurden durch die Kollision teils aus der betonierten Verankerung gerissen. Die drei Fahrzeuginsassen verletzten sich jeweils leicht und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Nach einer jeweiligen ambulanten Behandlung konnten sie diese wieder verlassen. Der Gesamtschaden an Auto und Gartenzaun beträgt rund 12.000 Euro.

VU Spenge

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Bahnübergang „Schnellweg“ in Bünde ab Montag gesperrt
Ab Montag kann der Bahnübergang „Schnellweg“ in Bünde nicht mehr benutzt werden. Wegen Gleisbauarbeiten wird er vom 21. Juni bis 12. August gesperrt. In dieser Zeit ist eine Überquerung des Übergangs...
Digitales Bünder Kurzfilmfestival
Das Bünder Kurzfilmfestival findet morgen digital statt. Corona habe ihnen leider einen Strich durch die Rechnung gemacht, so die Organisatoren. Erst sollte es im Dezember über die Bühne gehen, doch...
Synode des Kirchenkreises Vlotho beschäftigt sich mit dem Sparen
Die Köpfe des Kirchenkreises Vlotho kommen heute zur Synode zusammen. Superintendentin Dorothea Goudefroy hat schon vorab verkündet, künftig mehr Geld in Menschen als in Steine investieren zu wollen....
Parents for Future und Fridays for Future demonstrieren in Herford
Klimaschützer halten heute eine Mahnwache in Herford ab. Kurz vor zwölf treffen sich Mitglieder von Parents for Future und Fridays for Future auf dem Alten Markt, um Versäumnisse der Politik...
Stadttheater braucht nochmal eine Viertelmillion Euro
Das Stadttheater benötigt eine weitere Finanzspritze. Um alle notwendigen Brandschutzmaßnahmen einzuhalten, muss die Stadt Herford nochmal 245.000 Euro in Baumaßnahmen stecken. Über die Investition...
Tablets für die Förderschulen im Kreis Herford
Die Förderschulen im Kreis Herford machen einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung. Alle Schülerinnen und Schüler der Förderschulen im Kreis bekommen ab Herbst Tablets. Derzeit fehlen noch...