Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---
Polizeibericht

Auffahrunfall - Fünf Personen verletzt

VU Kirchlengern

VU Kirchlengern

Kirchlengern (ots) - (jd) Eine 18-jährige Frau aus Kirchlengern fuhr gestern (22.6.) gegen 13.05 Uhr auf der Quernheimer Straße mit ihrem Fiat in Richtung Lübbecke. Unmittelbar hinter ihr fuhr ein 49-jähriger Mann aus Bassum mit seinem VW in gleicher Richtung. Auf Höhe des Kampwegs beabsichtigte die Fiat-Fahrerin, nach links in diesen abzubiegen. Daher verlangsamte die 18-Jährige das Tempo ihres Fahrzeugs und ordnete sich an der Mittellinie ein, um zunächst den Gegenverkehr passieren zu lassen. Der 49-Jährige schaffte es nicht mehr rechtzeitig, sein Fahrzeug abzubremsen und fuhr auf den Fiat auf. Durch den starken Aufprall drehte sich der Fiat und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Der 48-Jährige sowie eine 19-Jährige und drei Jugendliche, die sich allesamt in dem Fiat befunden haben, wurden leicht verletzt und per Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Quernheimer Straße in beide Richtungen gesperrt. Der Sachschaden liegt bei rund 16.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Handwerker mit Messgerät
Handwerkskammer OWL findet Koalitionsvertrag "vielversprechend"
Nach den Landwirten im Kreis Herford hat sich auch die Handwerkskammer OWL lobend zum Koalitionsvertrag der NRW-Landesregierung geäußert. CDU und Grüne hätten damit eine vielversprechende Grundlage...
Paragraphensymbol
Kreis Herford: Erklärungsfrist für Grundstücksbesitzer bis Ende Oktober
Grundstücksbesitzer im Kreis Herford sollten sich den 31. Oktober dick im Kalender anstreichen. Bis zu diesem Datum müssen sie ihre Feststellungserklärung zur Grundsteuer bei den jeweiligen...
Azubi Fahrzeugmechaniker
Ausbildungsmarkt im Kreis Herford mit Juni-Delle
Der Ausbildungsmarkt im Kreis Herford hat sich im Juni weniger gut entwickelt. Die Entwicklung habe sich umgekehrt, sagt ein Sprecher der Herforder Agentur für Arbeit. Während es im Mai bei den...
Covid Intensivstation
Kreis Herford: weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Corona
Im Kreis Herford sind zwei weitere Corona-Patienten gestorben. Das Landesgesundheitszentrum meldet, dass die Zahl auf jetzt insgesamt 341 gestiegen ist. Die Wocheninzidenz wird heute mit 720,4...
Zahl der Prostituierten in OWL deutlich gestiegen
In Ostwestfalen-Lippe bieten wieder mehr Prostituierte ihre Dienste an. Die Zahl der angemeldeten Prostituierten in der Region ist im vergangenen Jahr um fast 40 Prozent gestiegen. Laut IT.NRW gingen...
Herforder können Gelbe Tonnen jetzt austauschen
Ab heute können in Herford Gelbe Tonnen umgetauscht werden. Die Stadt stellt dafür auf ihrer Internetseite ein Formular bereit und vermittelt die Anträge weiter an die Firma Berg. Wer statt der...