Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Zahl der Prostituierten in OWL deutlich gestiegen

In Ostwestfalen-Lippe bieten wieder mehr Prostituierte ihre Dienste an. Die Zahl der angemeldeten Prostituierten in der Region ist im vergangenen Jahr um fast 40 Prozent gestiegen.

Laut IT.NRW gingen zuletzt 737 Frauen in OWL dem ältesten Gewerbe der Welt nach, rund 200 mehr als im Jahr davor. Der weitaus größte Teil kommt aus Ländern wie Rumänien oder Bulgarien, nur etwa 100 sind deutsch.

Basierend auf Anmeldepflicht

Seit 2017 müssen sich Prostituierte bei den jeweiligen Behörden anmelden. Die Dunkelziffer dürfte wesentlich höher sein. 

Kilverbach Rödinghausen
Wegen Trockenheit: Kreis Herford mit Abpumpverbot für Flüsse und Bäche
Im Kreis Herford gilt ab Dienstag ein Abpumpverbot von Wasser aus Flüssen oder Bächen. Die Behörden haben eine Allgemeinverfügung erlassen, die es untersagt, Wasser aus oberirdischen Gewässern zu...
Louisa Lippmann
Herforder Volleyballerin Louisa Lippmann will im Sand zu Olympia
Die Herforder Volleyballerin Louisa Lippmann (Bild) bereitet sich auf ihr Debut als Beach-Volleyballerin vor. Bei den Europameisterschaften, die Montag in München beginnen, wird sie an der Seite von...
Schulkinder auf Schulweg
Jeder elfte Erstklässler im Kreis Herford trägt Brille
Jedes elfte Kind, das im Kreis Herford eingeschult wird, trägt eine Brille. Diese Zahl hat jetzt die Krankenkasse AOK veröffentlicht. Sie rät Eltern, die Sehfähigkeit ihres Nachwuchses im Auge zu...
SV Rödinghausen Zuschauer
SV Rödinghausen empfängt Schalke 04
Fußballregionalligist SV Rödinghausen bekommt es am Samstag mit der zweiten Mannschaft von Schalke 04 zu tun. Nach der der Niederlage am Mittwoch in Lippstadt will die Mannschaft zurück in die...
Frau beim Telefonieren
Telefonseelsorge Ostwestfalen sucht Mitarbeiter
Die Telefonseelsorge Ostwestfalen braucht Verstärkung. Gesucht werden neue ehrenamtliche Mitarbeiter, die pro Monat durchschnittlich 12 bis 14 Stunden Dienst machen können. Voraus geht eine...
Kreis Herford will mit Image-Broschüre bekannter werden
Der Kreis Herford will die Menschen noch mehr über seine Vorzüge informieren. Die Kreisverwaltung hat eine neue Imagebroschüre in Umlauf gebracht. Auf 35 Seiten geht es um Sehenswürdigkeiten,...