Anzeige

Weniger Baugenehmigungen

Im Kreis Herford wird weniger gebaut. Die Zahl der Baugenehmigungen ging vergangenes Jahr um knapp 9 Prozent zurück. Es waren gut 300. Ausnahmen sind Zweifamilienhäuser. Für die wurden deutlich mehr Genehmigungen als im Vorjahr vergeben. Die einzige OWL-Region, wo der Trend auch insgesamt positiv verläuft, ist Bielefeld. Dort könnte man von einem kleinen Bauboom sprechen, weil die Zahl der Baugenehmigungen seit längerem kontinuierlich nach oben geht.

Wetter
22 °
min 8 °
max 22 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: