Anzeige

Wellmann-Mitarbeiter freigestellt

Bei Wellmann in Enger gehen so langsam die Lichter aus. Heute entschied der Insolvenzverwalter des ALNO-Mutterkonzerns, fast alle der 400 Mitarbeiter freizustellen. Es sei kein Geld mehr da, um die Löhne weiterhin zu zahlen, heißt es als Begründung. Die Beschäftigten des Küchenherstellers in Enger bekommen nun Arbeitslosengeld. Kündigungen habe es aber noch nicht gegeben. Insolvenzverwalter und Betriebsrat wollen nun über Abfindungen und einen Sozialplan verhandeln. Damit sinken die Chancen, ähnlich wie bei der anderen ALNO-Tochter Pino, einen Investor zu finden deutlich.

Wetter
8 °
min 8 °
max 15 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: