Responsive image

on air: 

Christina Wolff
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Vlotho: Autobahn-Drängler nötigt Zivilstreife der Polizei

Ein Autobahn-Drängler ist auf der A2 bei Vlotho an die Falschen geraten. Der 65-Jährige fuhr gestern Mittag mit seinem SUV auf der linken Spur mehrmals sehr dicht auf ein Auto auf. Gleichzeitig hupte er und machte beleidigende Gesten.

Was der Mann nicht wusste: bei dem Wagen vor ihm handelte es sich um eine Zivilstreife der Autobahnpolizei. Die Beamten hielten den Jaguar daraufhin an und stellten ihn zur Rede. Auf den Drängler aus Düsseldorf kommt jetzt ein Strafverfahren wegen Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung zu.    

Feuer zerstört Scheune in Enger
In Enger ist am Wochenende eine Scheune in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot auf Hof Sielmann in Oldinghausen im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Eine Anwohnerin hatte...
Rund 20.000 Besucher bei Umsonst & Draußen
Das Umsonst & Draußen-Festival hat am Wochenende Tausende Besucher nach Porta Westfalica gelockt. Nachdem die Veranstaltung zweimal wegen Corona pausieren musste, konnte jetzt wieder drei Tage lang im...
Diskussionsrunde zu Abrissplänen des Herforder Stadttheaters
Einige Ratsfraktionen stellen sich weiter gegen den geplanten Abriss des Herforder Stadttheaters. Die Linke, die FDP und das Herforder Bürger Bündnis wollen das unter Denkmalschutz stehende Gebäude...
Polizeiautos mit Blaulicht bei Nacht
Nach Disko-Prügelei: großer Polizeieinsatz an Herforder Bahnhof
Am Herforder Bahnhof ist die Polizei in der Nacht von Freitag auf Samstag auf eine besonders aggressive Gruppe junger Männer getroffen. Nach Streitigkeiten in der Diskothek Go Parc verlagerte sich die...
Bahnhof Bünde
RB 77: Bahnpendler müssen sich auch am Wochenende auf Ausfälle einstellen
Bahnpendler müssen weiter mit Ausfällen der RB 77 leben. Weil immer noch zu viel Personal krank ist, fahren nicht alle Züge. Die RB 77 ist zwischen Bünde, Bad Oeynhausen, Vlotho, Rinteln und...
Tabakspeicher Bünde
SPD fordert: Bünder Tabakspreicher muss wichtiger werden
Die SPD in Bünde möchte, dass der Tabakspeicher noch mehr ins städtische Leben eingebunden wird. Auch die Bevölkerung habe ein großes Interesse daran, dass in das denkmalgeschützte Gebäude mehr Leben...