Responsive image

on air: 

On Air
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Viele Corona-Fälle bei Kindern und Jugendlichen im Kreis Herford

Die meisten Corona-Infektionen im Kreis Herford treten im Moment bei jüngeren Menschen auf. Besonders häufig sind 10- bis 14-Jährige und 5- bis 9-Jährige vertreten, schreibt das Kreisgesundheitsamt. Wo sich die Kinder und Jugendlichen mit Covid19 anstecken, ist allerdings schwer zu sagen. Bei etwa Dreiviertel aller aktuellen Fälle ist der Infektionshintergrund unklar.

Inzidenzwert deutlich gefallen

Die Tendenz sinkender Corona-Zahlen hält unterdessen weiter an. Seit gestern wurden 11 neue Fälle gemeldet. Heute liegt die Wocheninzidenz bei 104,6 – Montag vor einer Woche betrug der Wert noch 134,1.   

Ausführliche Zahlen gibt es auf unserer Corona-Sonderseite.