Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Nach Unfall auf A33 geflüchtet

Ein Mann aus Preußisch Oldendorf hat am Morgen (17.09.20) bei Paderborn für eine Autobahnsperrung gesorgt. Der 21-Jährige war zuvor auf der A33 bei Halle mit seinem Auto in eine Betonschutzwand gekracht und danach einfach weitergefahren. Zeugen riefen die Polizei, die die Verfolgung des VW Polos aufnahm.

Der Flüchtende lieferte sich noch ein Rennen mit den Beamten, bevor er kurz vor der Anschlussstelle Borchen gestoppt werden konnte. Weil er sich wehrte und aggressiv zeigte, forderte die Polizei einen Gefangenentransporter an und riegelte dafür die Autobahn ab.

Der junge Mann war offensichtlich betrunken. Außerdem hatte er Marihuana im Wagen.    

Brandanschlag auf Diakonie-Gebäude in Bünde
Die Polizei sucht nach einem Brandanschlag auf das Diakonie-Büro in Bünde nach Zeugen. Unbekannte Täter hatten in der Nacht von Donnerstag (22.10.20) auf Freitag ein Feuer in dem Haus an der...
Messerstecherei in Bad Oeynhausen: Suche nach viertem Täter
Nach der Messerstecherei und dem anschließenden SEK-Einsatz in der Bad Oeynhausener Innenstadt ist der vierte Tatverdächtige nach wie vor nicht gefasst. Auch die Tatwaffe hat die Polizei bisher nicht...
Kreis Herford arbeitet an Corona-Datenbank
Um die stark ansteigenden Corona-Fallzahlen zu bewältigen, will der Kreis Herford seine technischen Möglichkeiten erweitern. Das Kreisgesundheitsamt arbeitet gerade an einer gesonderten Datenbank, mit...
Engeraner wegen Diebstahls im Erotikmarkt vor Gericht
Ein Engeraner steht heute (27.10.20) wegen Diebstahls vor Gericht. Der 58-Jährige soll im Juni einen Mann im Novum-Erotikmarkt in Bad Oeynhausen bestohlen haben. Während des gemeinsamen Besuches im...
Grünabfall-Sammelstelle für Rödinghausen
Bürger in Rödinghausen haben möglicherweise bald die Möglichkeit, das ganze Jahr über ihre Grünabfälle loszuwerden. Der Antrag kommt von der CDU-Fraktion und wird heute (27.10.20) im Ausschuss für...
Corona: Infiziertenzahl im Kreis Herford steigt weiter stark an
Im Kreis Herford sind seit Samstag (24.10.20) 101 bestätigte Corona-Infektionen dazugekommen. Damit haben wir jetzt einen Inzidenzwert von 116,5 erreicht. Momentan ist das der höchste Wert in ganz...