Anzeige

Lange Gefängnisstrafe für Herforder

Das Detmolder Landgericht hat einen Drogendealer aus Herford zu sieben Jahren Haft verurteilt. Der 29-Jährige hat heute ein Geständnis abgelegt. Ansonsten wäre seine Strafe noch höher ausgefallen. Der Herforder hat in einer Lagerhalle in Lemgo zusammen mit Komplizen Marihuana angebaut und verkauft. Teilweise schmuggelte er auch Drogen aus den Niederlanden nach Deutschland. Aufgeflogen waren seine Geschäfte, nachdem er sich Anfang des Jahres mit der Osnabrücker Polizei eine wilde Verfolgungsjagd geliefert hatte. Er rammte mit seinem Auto mehrere Streifenwagen und entkam. Ein Beamter wurde dabei verletzt. Zehn Tage später konnte der Mann festgenommen werden. In einer angemieteten Wohnung in Osnabrück fanden die Ermittler ein ganzes Schusswaffenarsenal, unter anderem eine Panzerfaust.

Wetter
8 °
min 8 °
max 15 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: