Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Hiddenhausen: Zahngold aus Arztpraxen gestohlen

Die Polizei hat in Hiddenhausen eine Diebesbande geschnappt. Zwei Frauen aus dem Ruhrgebiet und ein Mann aus Herford hatten es auf Spendendosen mit Zahngold abgesehen, die eine gemeinnützige Organisation in Zahnarztpraxen aufgestellt hat.

Durch Hinweise auf das Kennzeichen des Täterfahrzeugs konnte das Trio gestern an einer Tankstelle an der Bünder Straße festgenommen werden. Gegen den 34-jährigen Herforder lag bereits ein Haftbefehl vor. Das Auto und die darin aufgefundenen gestohlenen Spendendosen wurden sichergestellt.  

Polizist mit Pistole in Halfter
Tödlicher Polizeieinsatz in Herford beschäftigt NRW-Landtag
Der Innenausschuss des NRW-Landtags beschäftigt sich Donnerstag mit dem Polizeieinsatz an der Clausewitzstraße in Herford. Zwei Beamte hatten an Weihnachten auf einen Mann geschossen, weil dieser...
Storchennest
BUND kämpft für Erhaltung von Storchennest in Bünde-Ahle
Die Naturschützer vom BUND wollen ein Storchennest in Bünde-Ahle vor den Behörden retten. Sie wenden sich gegen eine Anordnung des Kreises, das Nest zu entfernen, weil es sich angeblich zu nah an...
Geldscheine
NRW-Geld für Fußballer-Vereinsheim in Hiddenhausen-Sundern
Ein weiterer Sportverein bei uns im Kreis Herford profitiert vom Programm “Moderne Sportstätte 2022“. Diesmal kann sich der SV Sundern 08 über Fördergelder vom Land freuen. Die Fußballer aus...
Corona im Kreis Herford: Inzidenzwert klettert über 500
Auch im Kreis Herford erreicht die Wocheninzidenz immer neue Höchstwerte. Innerhalb eines Tages sind 381 neue Corona-Fälle hinzugekommen, die Zahl der aktuellen Infektionen ist auf 2063 gestiegen. ...
Herforder Jugendliche setzen ihr Leben aufs Spiel
Drei Jugendliche aus Herford haben sich selbst in Lebensgefahr begeben. Das Trio hatte gestern die Schule geschwänzt und sich in den Zug nach Bielefeld gesetzt, ohne ein Ticket zu kaufen. Ticket...
Bericht über tödliche Schüsse auf einen Herforder liegt vor
Im Fall der tödlichen Schüsse zweier Polizisten auf einen Mann in Herford an Weihnachten liegt ein erster Bericht der Oberstaatsanwaltschaft Bielefeld vor. Demnach haben die beiden Beamten auf den...