Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Gewinner des Frieda Nadig-Wettbewerbs nachträglich geehrt

In Herford ist am Vormittag die offizielle Ehrung der Preisträger des Frieda Nadig Wettbewerbs vom vergangenen Herbst nachgeholt worden. Das musste wegen der Pandemie warten.

Den Kunstwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen hatte die 10a der Geschwister-Scholl-Schule gewonnen. Auf dem 2. Platz war die 10c derselben Schule gelandet. Die Preisgelder in Höhe von 500 und 300 Euro haben die beiden Klassen bereits bekommen.

Nadig eine von vier "Müttern des Grundgesetzes"

Der Wettbewerb war von der Stadt Herford im Rahmen der Einweihung des neuen Frieda Nadig-Denkmals vor dem Rathaus ausgerufen worden. Die Klassen mussten mit ihren Werken zeigen, was für sie das Grundgesetz, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und die Person “Frieda Nadig“ bedeutet.

Handwerker mit Messgerät
Handwerkskammer OWL findet Koalitionsvertrag "vielversprechend"
Nach den Landwirten im Kreis Herford hat sich auch die Handwerkskammer OWL lobend zum Koalitionsvertrag der NRW-Landesregierung geäußert. CDU und Grüne hätten damit eine vielversprechende Grundlage...
Paragraphensymbol
Kreis Herford: Erklärungsfrist für Grundstücksbesitzer bis Ende Oktober
Grundstücksbesitzer im Kreis Herford sollten sich den 31. Oktober dick im Kalender anstreichen. Bis zu diesem Datum müssen sie ihre Feststellungserklärung zur Grundsteuer bei den jeweiligen...
Azubi Fahrzeugmechaniker
Ausbildungsmarkt im Kreis Herford mit Juni-Delle
Der Ausbildungsmarkt im Kreis Herford hat sich im Juni weniger gut entwickelt. Die Entwicklung habe sich umgekehrt, sagt ein Sprecher der Herforder Agentur für Arbeit. Während es im Mai bei den...
Covid Intensivstation
Kreis Herford: weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Corona
Im Kreis Herford sind zwei weitere Corona-Patienten gestorben. Das Landesgesundheitszentrum meldet, dass die Zahl auf jetzt insgesamt 341 gestiegen ist. Die Wocheninzidenz wird heute mit 720,4...
Zahl der Prostituierten in OWL deutlich gestiegen
In Ostwestfalen-Lippe bieten wieder mehr Prostituierte ihre Dienste an. Die Zahl der angemeldeten Prostituierten in der Region ist im vergangenen Jahr um fast 40 Prozent gestiegen. Laut IT.NRW gingen...
Herforder können Gelbe Tonnen jetzt austauschen
Ab heute können in Herford Gelbe Tonnen umgetauscht werden. Die Stadt stellt dafür auf ihrer Internetseite ein Formular bereit und vermittelt die Anträge weiter an die Firma Berg. Wer statt der...