Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Gericht lehnt Aussetzung des Haverbeck-Prozesses ab

Die notorische Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck hat im Prozess wegen Volksverhetzung vor einem Berliner Gericht die Vorwürfe zurückgewiesen. Die Vlothoerin sagte heute (17.11.20) in der Verhandlung, was ihr vorgeworfen werde, sei aus dem Zusammenhang gerissen.

Die 92-Jährige steht vor Gericht, weil sie wiederholt den Holocaust in einem Interview geleugnet haben soll. Ihr Verteidiger wollte das Verfahren aussetzen lassen, scheiterte allerdings mit seinen Anträgen.

Haverbeck war erst vor einer Woche aus der Haft entlassen worden. Sie hatte in Bielefeld eine zweieinhalbjährige Haftstrafe abgesessen.

Umbau des Feuerwehrgerätehauses in Bonneberg gestartet
Mit dem ersten Spatenstich haben die Bauarbeiten am Feuerwehrgerätehaus in Vlotho-Bonneberg begonnen. Die Stadt hat rund 700.000 Euro für den Umbau eingeplant. Darin sind auch die Kosten für eine...
Impftermine für Priorisierungsgruppe 3 freigeschaltet
Für bestimmte Personengruppen der Priorisierungsgruppe 3 werden ab heute in NRW Impftermine angeboten. Dazu gehören unter anderem der Lebensmitteleinzelhandel und Drogeriemärkte, Lehrerpersonal an...
Impzentrum in Enger wohl bis zum Herbst in Betrieb
Der Gesundheitsausschuss des Landkreistags NRW hält an den Impfzentren fest. Sie haben im Kampf gegen die Pandemie eine wichtige Rolle. Der neue Vorsitzende des Ausschusses, Herfords Landrat Jürgen...
Tödlicher Unfall auf der A2 bei Bielefeld
Auf der A2 bei Bielefeld ist am Abend ein Mann bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Fahrer eines Transporters war nahezu ungebremst auf einen stehenden Lkw aufgefahren. Wegen einer Tagesbaustelle...
Gesamtschule Löhne soll neue Sporthalle bekommen
Die Sporthalle der Bertold-Brecht-Gesamtschule in Löhne muss neu gebaut werden. Eine Sanierung ist teuer und reicht nicht aus, das Gebäude an die heutigen Ansprüche anzugleichen. Der Sportausschuss...
Streikende mit Trillerpfeifen
Nächster Streik in Bünder Zigarrenfirma
Im Kreis Herford hat es heute den nächsten Warnstreik in der Zigarrenindustrie gegeben. Diesmal war die Firma Villiger & Söhne betroffen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hatte die...