Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Gastro- und Tourismusbranche in OWL am Boden

Die Corona-Krise macht dem Gastgewerbe und der Reisebranche bei uns mächtig zu schaffen. Die Bereiche hat es in den letzten Monaten besonders hart getroffen, wie eine Sonderkonjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer in der Region zeigt. Demnach ist der Konjunkturklimaindex, der die aktuelle Lage und die Zukunftserwartungen berücksichtigt, im Reisegewerbe von über 100 auf 0 gefallen.

Das gab es nach Angaben der IHK noch nie. Sie spricht von einem freien Fall ins Bodenlose. Denn auch die Zukunftsaussichten für die Branche sind düster. Die meisten Betriebe gehen in den nächsten Monaten von einer weiteren Verschlechterung aus. Auch in der Gastronomie rechnen die wenigsten mit guten Geschäften.

Die IHK hofft, dass das Rettungspaket der Bundesregierung greift und die Folgen der Krise abfedern kann. Trotzdem befürchtet sie eine Entlassungs- und Pleitewelle. Auch bei Reisebüros und Reiseveranstaltern sei das Insolvenzrisiko aktuell hoch, sagte die IHK.  

Einige Bürger im Kreis Herford sollen Wasser sparen
Es wird heiß an diesem Wochenende im Kreis Herford: in Löhne, Bad Oeynhausen, Hille und Hüllhorst müssen die Bürger deshalb wieder sparsamer mit Trinkwasser umgehen. Der Wasserbeschaffungsverband „Am...
Bushaltestelle am Widukind-Gymnasium keine Gefahr mehr
Die Bushaltestelle am Widukind-Gymnasium ist jetzt sicher für die Schüler. Die Haltebucht ist verschwunden, indem die Haltestelle an den Fahrbahnrand vorgezogen wurde. So haben die Schüler mehr...
Herford: Aktionstag im Ludwig-Jahn-Stadion
Als Ersatz für eine Feier wird es heute (08.08.2020) in Herford einen Aktionstag im Ludwig-Jahn-Stadion geben. Der neue Rasenplatz soll eingeweiht werden. Außerdem können sich Besucher die teilweise...
Vlotho bleibt "Fairtrade-Stadt"
Vlotho darf sich auch die kommenden zwei Jahre “Fairtrade-Stadt“ nennen. Die Weserkommune hat dafür alle fünf Kriterien der internationalen Fairtrade-Towns-Kampagne erfüllt. Um das Zertifikat zu...
Hitzewochenende: in OWL starten Waldbrandüberwachungsflüge
Die Detmolder Bezirksregierung lässt ab heute (08.08.2020) die Wälder in OWL von der Luft aus überwachen. Die Regionalforstämter und der Deutsche Wetterdienst haben die Waldbrandgefahr hochgestuft. ...
Spenge: Unfallflüchtiger gesucht
Nach einem Verkehrsunfall in Spenge sucht die Polizei nach einem Autofahrer. Der Unbekannte hatte am Mittwochabend auf der Busche-Münch-Straße in der Nähe des Werburger Waldbads einen Jugendlichen...